Monate: August 2015

Deftig & Kräftig…Ofengulasch mit Pflaumen und Kürbis

Hier kommt mein kräftiges Ofengulasch mit süßen Backpflaumen und Butternut Kürbis. Eine Fruchtige Weinnote und zartes Fleisch überzeugen im Geschmack. Mit Schweine und Rindergulasch gemischt. Das perfekte Sonntagsgericht. Heute ist mal wieder Zeit für ein echtes Sonntagsgericht zum Thema „Rettet den Sonntagsbraten„. Ich war gestern eigentlich auf dem Weg nach Hause als ich an unserem Fleischer vorbei lief. Am Eingang das Schild mit dem Angebot des Tages,, „frischer Schweine und Rindergulasch“. Ach, dachte ich mir, das klingt jetzt gut. Und da ich noch nicht die Idee hatte was es zum Sonntag geben sollte, war das innerhalb von Minuten entschieden. Es gibt Gulasch. Meine Männer brauch ich da auch garnicht fragen, ob denen das passt. Es ist Fleisch, dann ist alles gut. Aber so wie immer sollte es dann doch nicht sein. Man kann ja mal was anders versuchen. Und erst vor kurzem hab ich ein Rezept gelesen das mir durchaus lecker erschien. Ein Ofengulasch mit Aprikosen und Kürbis. Hm, wegen der Süße erschien mir das logisch, aber ich weiss das ich mit Aprikosen meinen Männern …

Easy, peasy… Parmesan-Buttermilch Brot im Topf

Fluffig, weiches Dinkel-und Weizenmehl Brot mit einer würzigen Parmesan Note und Buttermilch. Locker und leicht mit einer perfekten knusprigen Brotkruste. Für schnelle und ungeduldige Bäcker. Fertig in 30 Minuten. Normalerweise ist am Wochenende der Tag an dem ich backe. Aber das war gestern. Ich habe gestern ein Brot gebacken und dafür insgesamt, also bis es fertig gebacken war, gerade mal 45 Minuten gebraucht. und ich bin restlos begeistert. Dieses Brot ist so einfach und unkomplizert. Vor allem weil es ganz ohne Hefe gebacken ist. Ich bin jetzt nicht auf Kriegsfuss oder so mit Hefe, aber wenn ich es mir aussuchen könnte, würde ich ein Rezept ohne wählen. Vor allem wenn ich nicht viel Zeit habe zum Teig gehen lassen. Das war der Grund weswegen ich mich für diese Brotback Variante entschieden habe. Gesehen habe ich dieses Rezept bei „Enie backt“ auf Sixx. Dort wird an jedem Samstag Nachmittag unter einem bestimmten Motto, gebacken was das Zeug hält. Und ich war gleich Feuer und Flamme bei diesem Brot. Ich habe das Rezept ein wenig abgeändert. Genauso …

Fruchtig und Frisch…Pfirsich-Himbeere Cheesecake

Locker, leichter Cheesecake mit frischen Pfirsichen und einer selbstgekochten Himbeersauce als Topping. Fruchtig und frisch. Für wirklichen Jeden und alle anderen auch. Ich habe mir gedacht nach all dem leckeren Eis könnte ich mal etwas backen. Die extreme Hitze die uns die letzten Tage so gequält hat ist nun vorbei und ich habe wieder richtig Lust in der Küche zu stehen und was zu backen. In der Vergangenheit hatte ich mich ja schon an einem leckeren Schoko-Swirl Cheescake versucht der mir auch ganz gut geworden ist. Nun versuche ich es mal mit etwas fruchtigem. Wundervolle Pfirsiche lachten mich dieser Tage auf dem Markt so an das ich nicht vorbeigehen konnte. Und der Herr des Hauses meinte damit könnte ich doch auch noch ein schönes Pfirsich Eis zaubern, weil ich das noch  nicht gemacht hatte. Nun da hat er im Prinzip recht. Ich hatte versprochen noch ein Fruchteis zu zaubern, aber ich könnte auch noch einen Kuchen mit Pfirsichen backen. Ja, meinte der Mann, das außerdem. Zusätzlich zum Eis, und grinst mich an. Ja, ist klar …

I feel good….Schokoladen Eiscreme mit extra Schokostückchen

Sahniges Schokoladeneis mit extra Schokoladenstückchen. Einfach, lecker und wieder mal unwiderstehlich. Ein muss für alle Schokoholic´s. Kein Ei enthalten. Natürlich ist es ein absolutes Muss für mich wenn ich im Eiscremerausch bin, auch ein Schokoladeneis zaubern muss. Ich liebe nun mal Schokoladeneis. Und da es meinem Männern genauso geht, habe ich beschlossen, in den nächsten Wochen, verschiedene Variationen von Schokoladeneis zu kreieren. Mal sehen, was uns am Ende am besten schmecken wird. Anfangen werde ich mit den Zutaten mit denen ich auch bereits mein Bananen Eis gemacht habe. Das ist Euch bekannt und die Zutaten dafür habe ich noch im Schrank. Ich fange mit dem Einfachen an und wage mich dann an andere Schokoladeneis Komponenten ran;-). Spaß muss sein. Solange es den Sommer gibt, werde ich ihn mir mir Eis versüßen. Ich habe mir dafür nun auch Becher mit Deckel im Großmarkt besorgt und Etiketten dafür erstellt. Das ist ganz praktisch, so haben wir laute kleinere Portionen statt eines großen Bechers in dem alle mit dem Löffel rumstochern. Mein Kind und ich, wir lieben es …

I´m in love…Bananen Eiscreme

Sahniges Bananen Eis ohne Ei und Eismaschine. Einfach und unwiderstehlich zu jeder Tageszeit. Eiscreme ist bei diesem Wetter für mich mitunter das einzig Wahre. Und natürlich eine kalte Dusche. Jede Abkühlung die einem die Wärme erträglicher macht, ist willkommen. Vor allem diese die so lecker sind wie Eiscreme. Mein spezieller Favorite ist schon immer das Schokoladeneis gewesen. Nichts kommt da ran. Fast nichts. Denn mit diesem Banenen Eis hab ich einen echten Konkurenten gezaubert. Und seien wir doch mal ehrlich, erst das richtige Eis kann das richtige Sommer-Feeling aufkommen lassen. Ich sag es gleich, ich habe keine Eismaschine. Daher habe ich das Eis auf die einfache klassische Art  gerührt. Nach 90 Minuten im Froster habe ich das Eis mit einem Handrührer aufgeschlagen. Dann nach weiteren 60 Minuten aufgeschlagen und nochmal nach weiteren 45 Minuten. Immer wieder rühren macht das Eis cremiger je öfter mann rührt. Halt wie in einer Eismaschine. Dabei hatte ich das Eis in eine große Schüssel in den Gefrierschrank gestellt ohne Deckel. Das macht das rühren einfacher. Wenn man dann der Meinung …

Asiatisch und gegrillt

Heute gibt es mal was anderes bei dieser Wärme, einen Asiatischen Nudelsalat. Dazu wurden Limetten-Sesam Fleischspieße mit einer Honigmarinade gegrillt. Echt lecker war das. Dieses Wetter ist einfach extrem. Diese Wärme macht mir zu schaffen. Nun hatten wir am Samstags Besuch von Freunden. Und wegen der Wärme haben wir nicht gekocht sondern es wurde gegrillt. Da meine Männer recht oft und mit großer Begeisterung grillen, kann ich ab einem bestimmten Zeitpunkt keine Kartoffelsalate und marinierte Hähnchenbrustfilets und Steaks mehr sehen. Also hab ich mir überlegt das es auch mal einen anderen Salat geben sollte, am besten mit dem passenden Fleisch dazu. Nun haben wir uns für Schweinefleisch entschieden. Ich habe dazu einen asiatischen Nudelsalat gemacht, den wir alle lieben. Und kalt passt er perfekt zu gegrilltem Fleisch. Asiatisch ist das zwar nicht , aber mit der richtigen Marinade über dem Fleisch passt es perfekt dazu. Ich habe zur Zeit eine asiatisch/chinesiche Phase und nutze jede Gelegenheit um das irgendwie umzusetzen. Mit der Zeit wird meinen Männern das irgendwann auch zu viel werden, aber bis dahin …

Zitronen Hähnchen nach chinesischem Rezept

Heute gibt es ein scharf pikantes Zitronen Hähnchen nach einem Rezept von Ken Hom. Inspiriert vom Meister aus seinem Buch „WOK – chinesisch kochen“. Asiatisches kochen mit Ken Hom. Ich habe mir ein echt tolles Kochbuch zugelegt. Er ist ein Meister in der Küche der seine Bücher echt toll schreibt. Die Rezepte sind sehr lecker und wirklich einfach. Das schöne ist, das meine Männer auch gerne die fernöstliche Küche geniessen. Und als ich mit dem Buch ankam wurde erstmal mit kleinen Post It`s festgehalten was denn alles auf den Tisch kommen muss. So, nun sind hier lauter kleine Zettelchen im Buch. Ich habe dann mal damit angefangen einen riesen großen Topf mit Hühnerbrühe zu kochen, als Basis für die nächsten Gerichte. So eine Suppen Basis ist perfekt für spätere Gerichte. Und zwar egal ob für Suppe oder Soße. Ich habe die fertig gekochte Suppe durch ein Sieb gegossen und danach durch ein sauberes Baumwolltuch. Dann habe ich die fertige Brühe in Gefrierbeutel zu je 250ml pro Protion eingefroren. So nimmt das Ganze weniger Platz weg …