Monate: August 2016

Aus alt mach neu…Schokomousse mit Sahne und Kuchen

Schokoladen Mousse mit Kuchenelementen, Schokoladensauce und Sahne. Alles im Wechsel in einem Glas geschichtet und gut gekühlt. Das perfekte Dessert von welchem man nie genug bekommen kann. Der Sommer ist noch einmal zurückgekehrt. Es ist wie das letzte Aufbäumen eines Atemzuges, bevor er sich mit seinen warmen Temperaturen verabschiedet und dem Herbst das Feld überlässt. Eine spannende Zeit, denn man weiß eigentlich das der Sommer nicht mehr viel hergibt und dennoch immer noch da ist. Wann kommt er, wann geht er? Die beste Zeit um die letzten Eis-und Sommerrezepte hervorzuholen und damit diese Periode zu verabschieden. Nun, mit einem Eiscrem Rezept kann ich nicht dienen. Irgendwie war mir in diesem Jahr nicht danach. Was ich aber genauso sehr mag, ist eine richtig schöne Schokoladen Mousse. Sie ist das was nach dem klassischen Pudding kam. Früher haben wir Pudding mit Vanillesoße gekocht. Heute veredeln das Ganze mit aufgeschlagener Sahne, lassen die Vanillesoße weg und nennen es Mousse. Auch eine sehr leckere Variante. Vor allem wenn es sich um eine Schokoladen Mousse handelt. Da kann keiner widerstehen. …

Das Ende eines Tages . . und ein Marmor-Guglhupf mit extra Schokostückchen

Die Königin aller Napfkuchen. Ein locker, leichter und saftiger Marmorkuchen. Und weil es nie genug Schokolade sein kann, kommen hier auch noch extra Schokostückchen in den Vanilleteig. Am Ende ist der Puderzucker das, was leicht über den Kuchen fällt.Der Urlaub ist nun fast vorbei und ich stelle mich so langsam wieder auf den Arbeitsalltag ein. Schon komisch, wie schnell die Zeit immer vergeht. Da freut man sich so lange auf den Urlaub und die viele freie Zeit. Plant lange im Voraus, was man alles machen und erledigen möchte und dann ist plötzlich der letzte Tag angebrochen und man sieht auf seine Liste und merkt das man nicht mal die Hälfte der Dinge die man sich vorgenommen, dann auch wirklich gemacht hat. Und so stehe ich hier an meinem letzten Tag, mein Fahrrad in der Hand und sehe auf die Stadt. Es ist wie ein kleiner Blick zurück auf die vergangenen 3 Wochen. Ich bin rumgekommen, habe viele interessante Menschen getroffen und bin ein Stück wieder zu mir selbst gereist. Habe Augenblicke genossen und die Sonne …

Ecke, Kante und aus der Form…Krokant Keks Ecken

Leichte lockere Mürbeteig Ecken mit Schokolade, Mandelkrokant und Pistazien. Lecker und völlig aus der Form geraten. Jede Keks Ecke ganz anders.Der Sommer ist zurzeit echt kein Sommer. Wind, Regen und kühle Temperaturen laden nicht wirklich nach draußen ein. Wenn ich so aus dem Fenster sehe, kuschel ich mich lieber wieder in meine Decke und sehe Fernsehen. Und damit ich es noch gemütlicher habe, backe ich vielleicht noch ein paar neue Kekse. Denn auch die sind bei uns schon wieder leer und es bedarf eines Nachschubs. Na gut, ich denke mir einfach das der Sommer auch mal Pause machen kann. Jeder darf dem anderen mal die kalte Schulter zeigen.Ich finde ja auch, das in Mürbeteig sehr viel mehr steckt, als dass man ihn für Tortenböden und Weihnachtsplätzchen verwendet. Leckere Hand Pies bieten sich da zum Beispiel hervorragend an. Oder man versucht etwas ganz anderes. So wie ich heute. Ich habe hier im Prinzip einen großen viereckigen Keks gebacken. Auskühlen lassen, umgedreht, mit geschmolzener Schokolade bestrichen und mit Krokant, Pistazien und Mandeln bestreut. Dann alles aushärten lassen …

Irgendwie im Urlaub…Mini Pizza Schnecken

Schnelle kleine Pizza Schnecken. 5 Minuten Arbeit Dank fertigem Blätterteig und einem Klecks Tomatensauce. Ausrollen, belegen, aufrollen, backen und geniessen.Der Sommer sollte hier derzeit eigentlich in vollem Gange sei. Jedoch merken wir es nur an vereinzelten Tagen. Wer jetzt Ferien oder Urlaub hat, der muss sich also was einfallen lassen. Nicht jedes Wetter lädt zum Sonnen baden am Strand ein.  Was wirklich schade ist. Dieses Jahr ist alles dabei,  Sonne, Strand, Meer und leichte Schauer. Und zwar andauernd. Dafür gibt es viel gute Küche, gelegentlich Eiskrem und ganz viel Sightseeing. Und abends machen wir es uns vor dem Fernsehr gemütlich. Mit gekühltem Bier und kleinen Snacks lassen wir den Sommer, Sommer sein.  Am besten kommt dafür immer Fast Food an. Wie der Name schon sagt, einfaches, schnelles Essen. Ganz leicht selber zubereitet. Und am Ende weiß man was drin ist. Ich hatte ja beim letzten Mal schon meine heiß geliebten Hotdogs mit selbstgebackenen Brötchen am Start. Und die waren verdammt lecker. Aber die Brötchen selber zu backen, dazu hat man ja nicht immer Zeit. Und …