Ab auf´s Brot….Rote Bete Aufstrich

Ich hab die Vegetarische Wurst für mich entdeckt. Mortadella oder Paprika-Lyoner sind echt lecker auf frischem Brot. Allerdings ist die Auswahl immernoch sehr begrenzt. Um Abwechslung auf´s Brot zu bringen müssen wir unsere Phantasie benutzen um neue Ideen zu kreieren. Bei mir hat das heute diesen Brotaufstrich hervorgebracht. Rote Bete Aufstrich mit Frischkäse light. Saftig und frisch. Und so lecker das ich zum ersten  Mal seit Wochen mir auch Abends einen Toast damit zum Abendessen gemacht habe. Dazu gibt es noch einen leckeren Salat mit Tomate und Roter Bete.

Zutaten
1 Rote Bete Kugel, im vakuum vorgegart
150g Frischkäse
Salz, Pfeffer, Balsamico-Essig
etwas Agavesirup
etwas Schnittlauch


Zubereitung


Die Rote Bete zerkleinern und grob pürieren.

Mit Frischkäse verrühren und einem Schuss Balsamico-Essig, Salz und Pfeffer würzen.
Bei Bedarf mit etwas Agavensirup abschmecken. Zum Schluss Schnittlauch kleinschneiden und unterrühren.
Zwei Scheiben Weißbrot toasten und mit Salat und dem Aufstrich belegen. 
Guten Appetit.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Liebe Grüße
Eure Sonntagsköchin Katrin

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*