Alle Artikel in: Brot & Brötchen

O´zapft is…Weißwurstsalat und Laugenstangen

Ein Bayrischer Weißwurstsalat mit süßem Essig-Öl Dressing. Dazu werden kleine Laugenstangen serviert. Richtig lecker und deftig. Mit der Schärfe von roten Zwiebeln und sauren Gurken. Perfekt für eine Brotzeit am Abend. Jungs und Mädels passt gut auf, das Oktoberfest hat begonnen. Seit fast einer Woche kann man wieder in München die schönen Dirndl der Damen und die straffen Waden der Herren bewundern. Und nicht nur das. Mit dem Besten vom Bier und einer guten Stimmung, gibt es auch jede Menge schöner Rezepte rund um das Oktoberfest. Wie zum Beispiel ein leckerer Weißwurstsalat. Klar, eine Weißwurst pur mit süßem Senf ist schon eine feine Sache. Aber als Salat mit einer schönen Laugenstange kommt das Gericht noch einmal so gut. Denn der bayrische Wurstsalat ist ein beliebter Appetitanreger vor der Hauptmahlzeit oder auch als kleiner Snack für zwischendurch. Und das Beste an diesem Salat ist, ganz nach meinem Geschmack, dass er nur wenige Zutaten benötigt und echt schnell zubereitet ist. So gefällt mir das. Ein Hoch auf das Oktoberfest. Dann kommt hier ein schnelles Rezept für den …

Lactosefreie Zone…Jogurt Brötchensonne mit Käse überbacken

Super softe Joghurtbrötchen mit Weizen-und Dinkelmehl. In Sonnenform gebacken und mit lactosefreiem Joghurt und Edamer. Perfekt für jede Gelegenheit. Dieses Wochenende wird gegrillt. Saftige Steaks, leckere Salate und nette Leute an einem schönen Abend. So stell ich mir das vor. Und ich bin vom Gastgeber zum Brotmaster ernannt worden. Nach meinen ganzen Brot und den vielen Kuchenrezepten, darf ich heute was Leckeres für die Gäste zaubern. Und ich habe mir auch schon was leckeres überlegt. Joghurtbrötchen mit Käse überbacken. Dieses Rezept habe ich schon eine ganze Weile in der Schublade. Und als ich stolz verkündete, was ich backen werde, informiere mich der Gastgeber darüber, dass einer der Gäste keine Milch verträgt. Also nur lactosefrei ist drin. Na das ist ja nun gar kein Problem. Es gibt so viele gute Produkte, die lactosefrei sind und eine richtig gute Bewertung haben. Also habe ich für dieses Rezept nur lactosefreien Joghurt und lactosefreien Edamer verwendet. Und es ist absolut fantastisch geworden. Diese Joghurt Käsebrötchen sind soooo lecker geworden. Mein Kind hat sich, als ich die Brötchen frisch aus …

Frühstücksgewohnheiten… Brötchensonne mit Kokosöl und Haferflocken

Heute kommt hier eine wirkliche leckere Brötchensonne mit vielen kleinen Brötchen. Eine Mischung aus Weizenmehl und Weizenvollkornmehl, abgerundet mit Kokosöl. Der Frühstücksliebling für die einen und der Partybrot Hit für die anderen. Fast jeder Mensch hat ein bestimmtes Frühstücksritual das er mindestens zweimal in der Woche praktiziert. Die einen essen klassisch, Brötchen mit einem hart gekochten Ei, Wurstaufschnitt und Käse. Dann kommen sie Süßesser. Auf deren Tisch kommen hauptsächlich helle Brötchen und süßer Aufstrich. Am besten noch Croissants. Dazu gibt es Kaffee und Milch. Dann wird es langsam speziell. Die Individualisten essen Rührei und Toast, aber nichts Süßes. Und dann kommt der Rest. Die Müsli Liebhaber, Obst-und Gemüse Fans und ganz am Ende die nur-Kaffee-und-Zigaretten-Anhänger. Das Frühstück soll ja bekanntlich immer die wichtigste Mahlzeit am Tage sein, also sollte man sie so abwechslungsreich gestalten, wie man kann. Einen Tag herzhaft. Dann süß, speziell, individuell und manchmal auch sehr gesund. Dennoch hat jeder von uns so seine Eigenheiten, was das Frühstück angeht. Ganz egal was man gerade isst. Ich als Beispiel mag zum Frühstück keine kalten …

Wie ein Ciabatta.. Leichtes Weißbrot mit getrockneten Tomaten & Olivenöl

Luftig, lockeres Weizenmehlbrot mit einer knusprigen Kruste. Verfeinert mit getrockneten Tomatenstücken und gutem Olivenöl. Ich habe ja im Laufe der Zeit schon einige Brote und Baguettes gebacken. Heute kommt ein weiterer, von mir heiß geliebter, Klassiker dazu. Das Ciabatta Brot. Der flache Italiener heißt im Übersetzten „Pantoffel“, wegen seiner lang gezogenen etwas flacheren Form. Oft wird für diese Art von Brot ein Weizensauerteig zur Hefe zusätzlich verwendet. Das verursacht, begünstigt durch eine lange Ruhephase, eine sehr grobe Porung. Ich habe für dieses Rezept aber darauf verzichtet und mich nur auf das Weizenmehl beschränkt, weswegen es nicht ganz so großporig geworden ist und ich es deswegen auch nicht mehr ein Ciabatta nennen möchte. Dennoch ist es innen luftig-locker und hat außen eine schöne Kruste. Um es dennoch etwas interessanter zu machen, habe ich noch getrocknete Tomaten und gutes natives Olivenöl dazugegeben. So ist dieses Brot nicht nur für ein paar herzhafte Sandwiches super geeignet, sondern auch der perfekte Begleiter für ein ordentliches Steak. Zu einem guten Brot für einen schönen Grillabend kann man nicht Nein sagen. …

Alles in Butter…Schwarzbier Brot und frisch geschlagene Butter

Wundervolles, leicht und lockeres Schwarzbier Mischbrot mit selbstgeschlagener frischer Butter. Ein absoluter Traum. Ich will nie wieder etwas anderes essen. Jedem von uns ist es schon einmal passiert, das man Schlagsahne in der Küchenmaschine aufschlagen wollte und plötzlich die schöne Sahne anfing krümelig zu werden und so gar nicht nach luftig-fester Schlagsahne aussah. Sie wurde überschlagen. Also was hat man gemacht? Genau, weg damit. Schade eigentlich, denn man war auf dem besten Weg, Butter herzustellen. Und da ich das schon immer einmal machen wollte, habe ich das heute in Angriff genommen. Das ist so einfach, das man es eigentlich öfters machen könnte. Einziger Wermutstropfen. Man braucht doch sehr viel Sahne um eine brauchbare Menge Butter herauszubekommen. Etwa 200ml Schlagsahne ergaben knapp 50g Butter. Und was braucht man, wenn man richtig leckere Butter gezaubert hat? Richtig, frischgebackenes Brot. Ich habe schon lange keines mehr gebacken. Also ist das heute der richtige Zeitpunkt dafür. Und ich weiß auch schon genau die richtige Zutat dafür, Bier. In diesem Fall, ein Schwarzbier. Ich habe das Rezept für ein Weizenmischbrot …

Die letzte Suppe in 2015…Soljanka und Laugenkonfekt

Die letzte Suppe im Jahr muss etwas besonderes sein. Herzhafte leckere Soljanka. Der Klassiker bei uns zu Silvester. Dazu gibt es Laugenkonfekt mit verschiedenen Toppings. Mein absoluter Favorit. Bei uns gibt es zu Silvester neben vielen anderen Köstlichkeiten, DIE Suppe überhaupt, Soljanka. Die einzige Suppe, die man überall kennt und schätzt. Das Besondere hierbei ist, das wirklich jeder ein anderes Rezept dafür hat. Der eine macht sie wirklich nur mit den Resten von Wurst und Fleisch. Ein anderer lässt die Gurken weg. Und wieder andere nehmen Ketchup zum Würzen. Jeder, wie es ihm gefällt. Ich finde das klasse. Wenn ich irgendwo auswärts esse und auf der Speisekarte steht Soljanka, dann wird diese in jedem Fall einmal bestellt. Das ist bei mir fast genauso wie mit der Sauer scharf Suppe beim Chinesen. Die muss ich auch überall probieren. Dazu backe ich sonst immer ein Zwiebel Baguette. Nur in diesem Jahr dachte ich mir, probiere ich etwas anderes aus. Ich liebe ja Laugenkonfekt oder Laugenbrezeln. Die sind so lecker und gehen immer. Egal ob belegt oder pur …

Ma Petite´…Joghurt-Parmesan Baguettes

Sie sind klein, fluffig weich und sehr lecker mit einer herlichen Kruste. Kleine Joghurt-Parmesan Baguettes. Und ruck zuck fertig. Nachdem ich nun am Wochenende nicht so viel Zeit zum kochen und backen hatte, hab ich mir für den Wochenstart eines meiner Lieblingsrezepte rausgesucht. Kleine ruck zuck Baguettes fürs Frühstück oder für die Arbeit. Ich liebe diese kleinen Baguettes. Jeder kann sich seines individuell belegen. Sie sind lecker auch nur mit Butter bestrichen. Das schöne an diesem Rezept ist, das es so vielseitig veränderbar ist. Und dennoch, egal was man noch an Zutaten dazu gibt, es schnell gebacken ist. Ich finde eine Stunde Ruhezeit zum gehen des Teiges ist hier noch im Rahmen. Für diese Baguettes hab ich die Kombination Joghurt-Parmesan gewählt. Eigentlich nur aus dem Grund weil wir schönen frischen Grana Padano Hartkäse gekauft haben. Da kann ich es manchmal garnicht erwarten den frisch  zu reiben. Ich liebe den würzigen Geruch dieses Hartkäses. Natürlich könnt ihr euch hier auch für Baguettes in ganz normaler Größe entscheiden. Mit der Menge des Teiges bekommt man zwei Baguettes …

Krass & Knusprig…Krustenbrot Ultra

Hier kommt heute mein Krustenbrot. Eine Mischung aus Weizen-und Roggenmehl. Außen knusprig und innen leicht und locker. Gebacken in einem Ultra Topf. Verdammt lecker. Fertig in 2 Stunden. Gestern dachte ich mir das ich mal ein dunkles Brot backe, nachdem ich mich nun erfolgreich an einem hellen Parmesan-Buttermilch Brot versucht habe. Ich habe am Anfang immer ein bisschen Respekt vor diesen großen Rezepten wie ein Dunkles oder ein Mischbrot zu backen. Ich bin nun mal keine erfahrene Brot-Bäckerin. Und wenn ich an die Vergangenheit denke, waren die Hefe und ich, nicht unbedingt immer Freunde. Aber ich glaube im Laufe der Zeit hilft es dann doch wenn man nicht den Mut aufgibt und immer wieder übt. Nun kann ich es ausprobieren. Glücklicherweise waren wir einkaufen. Und was nicht auf dem Zettel stand, aber benötigt wird, war Brot. Also fang ich mal gleich an. Denn, anders wie im Parmesan Brot, ist hier im Teig, Hefe drin und muss daher eine Stunde ruhen um aufzugehen. Aber da ich das Ergebnis bereits kenne kann ich Euch versichern, es lohnt …

Jetzt wird´s orange…Möhren Baguette Brötchen

Baguette Brötchen mit Möhrensaft und Sonnenblumenkernen. Außen knusprig und innen weich und fluffig. Leicht süß und pikant. Für jeden der mal etwas anderes mag. Diese Baguette Brötchen sind der Knaller, sowohl für den herzhaften und als auch für den süß Belag. Und Fertig in 30 Minuten. Heute habe ich mir mal vorgenommen für uns was zu backen. Und zwar nicht irgendwas, sondern Baguette Brötchen. Das wollt ich schon lange mal machen. Nicht bloß einfache Frühstücksbrötchen, sondern richtig große Brötchen die man ordentlich belegen und dann durchaus als Mittagessen geniessen kann und auch satt wird. Und zwar fast für umme, denn für solche Baguette Brötchen zahlen wir hier mal locker 6 EURO. Ich hatte mir auch schon Rezeptetechnisch was überlegt, bis meine Mama kam. Naja, meine Eltrn wollen verreisen, und deswegen sollte ich doch noch mal vorher vorbeikommen und mir zeigen lassen, welche Blumen nur wieviel Wasser bekommen dürfen, wegen dem Briefkasten und überhaupt. Außerdem hatte sie noch Lebensmittel angefangen die bis zu ihrer Rückkehr ja nicht mehr geniessbar wären und ich deshalb mitzunehmen hätte. Natürlich. …

Easy, peasy… Parmesan-Buttermilch Brot im Topf

Fluffig, weiches Dinkel-und Weizenmehl Brot mit einer würzigen Parmesan Note und Buttermilch. Locker und leicht mit einer perfekten knusprigen Brotkruste. Für schnelle und ungeduldige Bäcker. Fertig in 30 Minuten. Normalerweise ist am Wochenende der Tag an dem ich backe. Aber das war gestern. Ich habe gestern ein Brot gebacken und dafür insgesamt, also bis es fertig gebacken war, gerade mal 45 Minuten gebraucht. und ich bin restlos begeistert. Dieses Brot ist so einfach und unkomplizert. Vor allem weil es ganz ohne Hefe gebacken ist. Ich bin jetzt nicht auf Kriegsfuss oder so mit Hefe, aber wenn ich es mir aussuchen könnte, würde ich ein Rezept ohne wählen. Vor allem wenn ich nicht viel Zeit habe zum Teig gehen lassen. Das war der Grund weswegen ich mich für diese Brotback Variante entschieden habe. Gesehen habe ich dieses Rezept bei „Enie backt“ auf Sixx. Dort wird an jedem Samstag Nachmittag unter einem bestimmten Motto, gebacken was das Zeug hält. Und ich war gleich Feuer und Flamme bei diesem Brot. Ich habe das Rezept ein wenig abgeändert. Genauso …