Alle Artikel in: Pasta for ever

Pastatime…15 Minuten Pasta mit Spinat & Ei

Wenn es mal wieder schnell gehen soll. Lecker cremige Pasta mit frischem Spinat und einer sämigen Ei-Sahne Soße. Alles einmal durchgeschwenkt und Bon Appetit. Schnell und einfach in 15 Minuten. Ich hatte von ein paar Tagen so richtig Appetit auf Pasta gehabt, aber nicht wirklich viele Zutaten im Haus. Aber genau in solchen Momenten soll es dann etwas Besonderes sein. Aber viel Aufwand will man auch nicht betreiben. Bei mir gibt es an solchen Tagen entweder Spaghetti Carbonara oder Spaghetti Bolognese. Ja nun, sowohl Bacon als auch Hackfleisch kommen in der Woche ja nicht infrage, mal davon abgesehen, dass ich es nicht auf Vorrat da habe. Da muss also etwas anderes her. Gut, das es am Abend zuvor einen leckeren Linsen Spinat Salat gab. Spinat hab ich noch jede Menge da. Und das richtig Gute ist, Spinat geht so richtig schnell. Da musste ja quasi nix weiter machen. Und das ist perfekt. Damit das Ganze etwas spannender wird, habe ich meine Pasta noch mit einer leckeren Ei-Sahne Mischung getoppt. Das Besondere, weswegen das Ganze so …

Familien Tag…Pasta mit Fenchel & getrockneten Tomaten

Leichte Pasta mit Fenchel, getrockneten Tomaten und körnigem Frischkäse. So lecker auch ohne Fleisch. Und Pasta geht ja bekanntlich immer. Leichte leckere Pasta mit gebratenem Fenchel, etwas Knoblauch und getrockneten Tomaten. Eine perfekte Mahlzeit für jeden Tag. Die Pasta ist leicht zu kochen und leicht in der Anzahl der Kalorien. Und ich liebe nun mal Nudeln und könnte sie jeden Tag essen. Aber wem geht es nicht so? Manchmal habe ich so einen richtigen Pasta Flash. Und dann kommt wieder eine Zeit da esse ich Nudeln nur einmal in der Woche. Und das ist dann schon die längste Zeit. Noch mehr Zeit vergeht nie. Schon deswegen weil wir einen Teenager haben. Und die können bekanntlich immer Nudeln essen. Einmal in der Woche bei uns Familien Tag und da gibt es jede Menge Pasta. Meistens gibt es Spaghetti Infero, heißt Spaghetti mit Hackbraten in süß-scharfer Tomatensauce. Aber da ich gerne experimentiere, haben meine Männer sich damit inzwischen abgefunden, das ich da auch gerne mal von abschweife und Neues ausprobiere. So wie heute. Da gibt es bei …

Lila ist gesund…Auberginen Ratatouille mit Spaghetti

Ein fruchtig würziger Topf eines richtig leckeren Auberginen Ratatouille. Mit Knoblauch, Zwiebeln und frischen süßen Tomaten. Genau das richtige Essen für Familie und Freunde. Dazu gibt´s Spaghetti. Alles rein vegetarisch. Diese Woche war echt was los bei mir. Ich war vom Blogger-Cafe´by Seidl eingeladen auf die Fruit Logistica hier in Berlin. Ein toller Tag mit lieben Blogger Kollegen und vielen neuen Eindrücken. Was wir dort an Obst und Gemüse gesehen haben war einfach unglaublich. Verschiedene Hersteller, Firmen und Bauern haben ihre Produkte vorgestellt und dabei viele interessante Informationen über den Anbau, Züchtung, Pflege und Nachhaltigkeit ihrer Produkte erzählt. Das war wirklich alles sehr beeindruckend und ich habe viel für mich an Informationen und Eindrücken über die verschiedensten Gemüse Arten mitgenommen. Am meisten haben mich die Auberginen begeistert. Ich bin allgemein nicht so ein großer Fan dieser Frucht, aber auf der Messe kam irgendwann ein Punkt an dem war ich so angetan von diesem Gemüse, dass ich beschloss damit etwas richtig leckeres zu kochen. Die Aubergine ist heute insbesondere in der mediterranen Küche und weniger in …

sahnig & pikant…Paprika Pasta mit Chili

Schnelle One Pot Pasta in einer leckeren Paprika Sahne Sauce und Parmesan. Fertig in 20 Minuten.Nudeln gehen ja bekanntlich immer. Und weil ich da genau der gleichen Meinung bin, komme ich auch ohne groß Tamtam, zum Punkt. Heute gibt es bei uns eine typische One Pot Pasta. Ich finde diese Art der Zubereitung von Nudeln einfach genial. Obwohl ich an dieser Stelle sagen muss, dass es nicht optimal ist jedes Gemüse zusammen mit den Nudeln und Fleisch, auf einmal in einen Topf zu geben. Ich habe nämlich die Erfahrung gemacht, das Fleisch extrem zäh und trocken werden kann. Und Zwiebeln, nur so gekocht in der Brühe, sind ohne das typische Anrösten auch nicht so der Knaller. Das nur mal so am Rande. Kommen wir aber nun zu meinem heutigen Gericht. Es ist kurz gesagt ziemlich simpel. Paprika, Zwiebel und eine Knoblauchzehe anrösten, pürieren, mit Brühe und Nudeln in einer Pfanne garen. Abschmecken, fertig. Nochmal? Klar doch. Hier die lange Version vom Rezept: Zutaten für 3 Portionen 500g Penne 2 rote Paprika 1/2 Bund Petersilie 1 …

15 Minuten Pasta…Spaghetti in Zitronen-Parmesan Soße

Schnelle Pasta in 15 Minuten fertig. Spagehetti mit Zitronen-Parmesan-Butter Soße. Ein bisschen Petersilie als Topping kommt immer gut. Manchmal muss es eben schnell gehen. Gerade abends mach ich immer wieder die Erfahrung das ich gerne, noch was Leckeres essen möchte was nicht zur Gattung „Stulle mit Wurst“ gehört. Am besten eignen sich da Nudelgerichte. Einfach ist oft doch am besten. Vor allem wenn man noch alle Zutaten zu Hause hat. Eine Zitrone liegt bei mir immer rum. Genauso wie Knoblauch und Parmesan. Alles in einen Topf und fertig. So wäre es am Besten. Und ich garantiere, das hier geht echt schnell und ist sehr lecker. Also so schnell wie das Gericht ist, nun dann auch nicht lange gequatscht… Zutaten für 2 Personen: 350g Spaghetti 2 Knoblauchzehen 50g Butter 100g Parmesan 2 EL Saure Sahne/ oder Schmand/ oder Creme fresh Saft einer Zitrone 1/2 Bund frische Petersilie / tiefgekühlt geht auch 1-2 Kellen Spaghettiwasser Salz & Pfeffer Zubereitung Nudeln nach Packungsanleitung in leicht gesalzenemWasser kochen. Am besten nehm Ihr Nudeln die nicht länger als 15 Minuten …

Liebling der Familie…Spaghetti Ratatouille

Das Lieblingsessen meiner Familie: Spaghetti mit Ratatouille. Leckere Paprika, Zucchini und Cabanossi in einer super Tomatensauce. Unser Wohlfühlessen, auch am Sonntag. So ziemlich jede Familie hat, neben vielen Kuchen und Keksrezepten, auch ein Gericht beim dem sich alle einig sind, dass dieses ihr absolutes Lieblingsgericht ist. Bei uns sind das Spaghetti Ratatouille mit extra Cabanossi. Fleisch oder bzw. Wurst muss bei meiner Familie sein. Ich bin die mit dem Gemüse und meine Männer mögen Spaghetti. Vor allem der Halbstarke könnte ja jeden Tag Nudeln essen. Und so kam es irgendwann zu Spaghetti mit Gemüse. Mal abgesehen, das es kinderleicht ist, sind hier auch dem Gemüseliebhaber keine Grenzen gesetzt. Paprika und Zucchini sind bei uns immer in der Sauce. Aber genauso sind auch schon Auberginen, Tomaten, Kürbis und Karotten zum Einsatz gekommen. Jeder also so, wie er es mag. Und wenn man keine Zeit hat, ist dieses Gericht als Allererstes zu empfehlen. Spaghetti aufsetzen und während die Nudeln kochen, die Sauce machen. Sind die Nudeln fertig, ist auch die Sauce fertig. Probiert es doch mal aus …

Wiederholungstäter…One Pot Pasta mit Sesam Hähnchenfilet

Alles in einen Topf und ab auf den Herd. One Pot Pasta mit frischem Suppengrün und Hähnchenfilet. Schnell und einfach gekocht. Ich sage es gleich vor weg…heute bin ich ein Wiederholungstäter. Ich habe für die Familie wieder eine One Pot Pasta gekocht. Das geht einfach und ist schnell zubereitet. Es ist einfach viel los bei mir diese Woche. Und ich habe gemerkt das viele von Euch gerade die kurzen und einfachen Rezepte sehr schätzen. Wenn der Alltag stressig und hektisch ist und man dennoch etwas Leckeres essen möchte, kommen die einfachen und schnellen Gerichte genau richtig. Nun, mit dieser One Pot Pasta könnt Ihr nichts falsch machen. Innerhalb von 20 Minuten fertig. Als ich gestern nach Hause ging, bin ich dann doch noch einmal kurz in den Supermarkt. Und sehe ein wundervolles Suppengrün im Gemüseregal. Und da war klar, das ich dass in jedem Fall mitnehme. Und als ich zuhause war, wußte ich dann auch, was ich damit koche. Gut, am Ende ist nicht alles in einen Topf gewandert. Das Hähnchenfilet hab ich extra gewürzt …

Ruck zuck…Hähnchen-Knoblauch Nudelpfanne

Ein schnelles Pfannengericht für ganz Eilige. Leckeres Hähnchenfleisch in Mozarella Knoblauchsoße. Es gibt Wochenenden da kommt man nicht zur Ruhe. Man bekommt Besuch oder man wird eingeladen oder, oder. Wir haben diesmal so ein Wochenende. Nur unterwegs und so richtig ist keine Zeit um mal zur Ruhe zu kommen oder auszuspannen. Das muss auch mal sein, ganz klar und wir freuen uns auch darauf was zu unternehmen. Aber daher kommt heute meine Nudelpfanne auch ganz schnell ohne viel tam tam. In zwei Stunden müssen wir schon wieder los. Hier also zum Rezept.  Zutaten für 3 Personen 500g Penne 100g eingelegte Tomaten 2 Mozarella Kugeln 3 Knoblauchzehen etwas glatte Petersilie etwas Nudelwasser Salz und Pfeffer 400g Hähnchenbrust 30g Parmesan Zubereitung In einem großen Topf die Nudeln nach Packungsanleitung bissfest kochen. Das Hähnchenfleisch in Würfel schneiden. Die eingelegten Tomaten und die Petersilie feinhacken. Knoblauch schälen. In einer großen Pfanne etwas Olivenöl heiß werden lassen. Den Knoblauch durch eine Knoblauchpresse in die Pfanne geben. Zusammen mit den kleingehackten Tomaten etwas anschwitzen. Das Hähnchenfleisch dazugeben und schön anbraten. Wenn …

Alles in einem Pot…P(B)asta Tomate

Probiert die One Pot Pasta unbedingt aus, hier sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Ich hab das mal hier getestet. Es stimmt UND es funktioniert. Also auf, an den EINEN Kochtopf. Vorletzte Woche bat mich ein Kollege, ich könnte doch mal so ein richtig leckeres Pasta Gericht zeigen. Aber eines was einfach zu machen und nicht so teuer an Zutaten ist. Ich hab darüber nachgedacht. Und eigentlich ist es auch ganz einfach. Vor einiger Zeit schwappte eine Rezept-Idee zu uns herüber die absolut einfach ist und je nach Zutaten auch finanziel und zeitlich sehr gut zu bewältigen ist. Die One-Pot-Pasta. An dieser Stelle einen großen Dank an Martha Stewart. Diese Idee  ist ebenso einfach wie genial: Nudeln und Soße kochen im selben Topf.  Die Nudeln garen hier in der Soße und saugen sich richtig schön mit dem Aroma der anderen Zutaten und Gewürzen voll. Kein Gemüse anbraten. Keine Nudeln abgießen. Kein Fleisch oder Wurst anbraten. Einfach alle rohen Zutaten klein schnippeln und ab in den Topf damit. Etwas Wasser dazu damit alles bedeckt ist und …