Alle Artikel in: Suppe

All in One…Gemüseeintopf mit Hähnchen & Sauerkraut

Deftig, heiße Gemüsesuppe mit Hähnchenfleisch, Süßkartoffeln und Sauerkraut. Herzhaft, würzig und mit einem Hauch Säure. Perfekt für regnerische Tage. Es wird mal wieder Zeit für Suppe. Wirkliches brauchen kann man sie bei dem doch recht warmen Wetter nicht, aber Suppe geht immer. Und diese Variante hatte ich im Winter schon einmal ausprobiert und war total begeistert. Von daher musste ich sie noch einmal kochen nur um zu sehen, ob ich sie immer noch geil finde. Und ja, dem ist so. Außerdem muss ich gestehen, dass mir nach dem ganzen Torten backen für das Brautpaar, nun doch nach etwas herzhaft deftigem ist. So sehr ich auch meine Torten liebe, heute ist mir nach Suppe. Natürlich ist auch in diesen wärmeren Tagen perfekt, wenn das Essen schnell und einfach zubereitet werden kann. Aber da hab ich genau das Richtige. Mit diesem Rezept habt Ihr schnell eine sehr leckere Suppe auf dem Tisch. Man kann sie als Vorspeise essen, oder aber auch als Hauptgericht mit einem frischen Stück Baguette. Eine leichte Mahlzeit. Und auch wenn das auf den …

Schnelle 20 Minuten…Kokosnudelsuppe mit Blattspinat

Hier kommt eine schnelle, pikante 20 Minuten Nudelsuppe mit Kokosmilch, Paprika, Ingwer und Blattspinat. Vegetarisch, Low Carb und einfach super lecker. Wenn ich aus dem Fenster sehe, ist die Welt grau und kalt. Und ich weiß, dass es in der nächsten Zeit nicht besser wird. So ist das halt im Winter. Aber ein Ende ist abzusehen. Auf der einen Seite blicke ich voller Ungeduld auf den Sommer. Die warme Sonne im Gesicht und ohne sich dick einzumummeln das Haus verlassen …das ist schon schön. Auf der anderen Seite empfinde ich den Winter als eine der romantischsten Jahreszeit. Nichts ist so schön wie ein Abend mit den Liebsten bei Kerzenschein und in eine Kuscheldecke eingepackt einen coolen Film zu kucken. Es ist einfach die Jahreszeit, um näher zusammenzurücken. Man möchte sich selber auch öfters etwas Gutes tun, weil es draussen so deprimierend aussieht. Daher kam in dieser Woche der Suppenkasper wieder raus. Mit einer leckeren Suppe, gemütlich auf dem Sofa bin ich rundherum zufrieden und glücklich. Aber wie immer musste es schnell gehen, denn gerade abends …

20 Minuten und fertig…fruchtige rote Linsensuppe

Leckere rote Linsensuppe mit Crashtomaten, Bacon und Zwiebeln. Alles in einem Topf und fertig in 20 Minuten. Total einfach und ohne viel Aufwand. Dazu gibt es frisches Baguette und viel gute Laune. Nur ganz wenig Kalorien  bei ganz viel Geschmack. So etwas wollen wir immer essen. Ich bin ja nach wie vor ein großer Suppenkasper. Aber in der letzten Zeit habe ich mein Lieblingsessen doch sehr vernachlässigt. Ist halt auch keine Suppenzeit und eher was für kalte Tage. Aber manchmal da packt mich der Appetit und eine deftige Suppe. Aber noch immer ist es viel zu warm für eine ordentliche heiße Suppe. Aber vieleicht kann ich damit ein wenig meinen Hunger stillen. Eine wirklich, wirklich schnelle und sehr leckere Linsensuppe. Deftig, fruchtig-säuerlich dank Crahstomaten. Da bekommt man sofort was ordentliches auf den Teller. Und ohne viele Zutaten. Dieses Gericht fällt auch unter die Low Carb Fraktion. Aber nun das Rezept: 20 Minuten und fertig…fruchtige rote Linsensuppe   Merken Print Vorbereitung 5 Minuten Kochzeit 15 Minuten Gesamtzeit 20 Minuten   Author: Katrin Schwierigkeit: Einfach : 20 …

Die Wundersuppe…Vietnamesische Pho´Suppe

Vietnams beliebteste heisse Suppe, hier bei uns. Eine kräftige Rindfleischbrühe mit Gewürzen und Rindfleisch. Dazu frischer Koriander und Reisnudeln.Einfach super an kalten Tagen. Eben Wohlfühlessen. Ein abgewandeltes Rezept. Künstlerische variiert. Wer diese Suppe zubereiten möchte, muss sich im Klaren darüber sein, das sie nicht in 5 Minuten zubereitet ist. Das Allerwichtigste bei dieser Suppe ist die Brühe. Sie macht alles aus, mit ihr steht und fällt der Geschmack. Nun hat man die Wahl die Zutaten in einem Topf aufzusetzen und an die 3 Stunden das Ganze zu kochen oder, wie ich es gemacht habe, alle Zutaten in einem Schnellkochtopf zu garen. Denn das geht auch. Man spart 2/3 der Zeit und einen geschmacklichen Unterschied zu länger gekochten Suppen konnte ich bisher nicht feststellen. Dennoch empfehle ich, damit das Aroma der Zutaten schön in die Brühe und in das Fleisch übergeht, die Suppe einen Tag vorher zu kochen und über Nacht durchziehen zu lassen. So könnte man auch das festgewordene Fett vom Fleisch besser abschöpfen. Aber das ist nur ein Vorschlag. Ich habe hier eine doch …

Die letzte Suppe in 2015…Soljanka und Laugenkonfekt

Die letzte Suppe im Jahr muss etwas besonderes sein. Herzhafte leckere Soljanka. Der Klassiker bei uns zu Silvester. Dazu gibt es Laugenkonfekt mit verschiedenen Toppings. Mein absoluter Favorit. Bei uns gibt es zu Silvester neben vielen anderen Köstlichkeiten, DIE Suppe überhaupt, Soljanka. Die einzige Suppe, die man überall kennt und schätzt. Das Besondere hierbei ist, das wirklich jeder ein anderes Rezept dafür hat. Der eine macht sie wirklich nur mit den Resten von Wurst und Fleisch. Ein anderer lässt die Gurken weg. Und wieder andere nehmen Ketchup zum Würzen. Jeder, wie es ihm gefällt. Ich finde das klasse. Wenn ich irgendwo auswärts esse und auf der Speisekarte steht Soljanka, dann wird diese in jedem Fall einmal bestellt. Das ist bei mir fast genauso wie mit der Sauer scharf Suppe beim Chinesen. Die muss ich auch überall probieren. Dazu backe ich sonst immer ein Zwiebel Baguette. Nur in diesem Jahr dachte ich mir, probiere ich etwas anderes aus. Ich liebe ja Laugenkonfekt oder Laugenbrezeln. Die sind so lecker und gehen immer. Egal ob belegt oder pur …

Es iss noch Suppe da….Bunter Wirsingkohl Eintopf mit Schinken Klößchen

Würziger Wirsingkohl Eintopf mit Möhren und richtig leckeren Schinken Klößchen als Topping. Was Heißes für die kalten Tage. Hin und wieder braucht es nach den ganzen leckeren süßen Kuchen und Keksen etwas Deftiges. Zum Beispiel eine richtig gute Suppe. Als Kind war ich ein richtiger Suppenkasper. Kauen war nicht meine Lieblingsbeschäftigung. Suppe war einfach und immer lecker. Wenn ich bei meiner Oma war musste es immer Nudelsuppe sein. Was anderes durfte es nicht geben. Und meine Omi hat die Beste Suppe gemacht. Heute kenne ich natürlich die Vielfalt die sich an Rezepten und Zutaten bietet um eine richtig gute leckere Suppe oder Eintopf zuzubereiten. Und da werde ich auch schon mal mutiger in der Zusammenstellung. Na gut, dieser Eintopf ist jetzt nicht so kreativ, aber die Schinken Klößchen werden Euch in jedemfall begeistern. Und wenn ihr bedenken habt wegen dem Kohl dann gebt noch Kümmel und Fenchel dazu, das ist bekömmlicher. Und wer es ganz fleischlos mag, der lässt den Schinken in den Klößchen weg und gibt dafür etwas mehr Kräuter dazu.  Dann zum Rezept: …

Heiß & Deftig…Süßkartoffel-Linsensuppe mit Balsamicozwiebeln

Eine heiße Süßkartoffel-Linsensuppe mit Paprika-Kolbaz´und Balsamicozwiebeln als Topping. Deftig und gut gewürzt. Perfekte Einstimmung für den Herbstanfang. Diese Woche war Herbstanfang und traditionel fange ich an mir Gedanken darüber zu machen, wie ich den Herbst so richtig lecker in die Küche bzw. auf den Teller meiner Lieben bekomme. Jetzt geht die Zeit los mit Gulasch, Braten und den klassischen Klößen bis hin zum Weihnachtsfestbraten. Aber gut, so weit sind wir noch nicht. Für heute dachte ich mir, fange ich mit einer deftigen Suppe an. Ein Kollege brachte mich darauf. Der isst nämlich zur Zeit bei seinem Lieblingsbistro immer eine orientalische Linsensuppe. Klingt schon mal lecker. Allerdings wird diese Suppe am Ende püriert, sodass man nur noch eine brüheartige Flüssigkeit löffelt. Dazu gibt es Brot. Ja gut, ist bestimmt lecker, aber damit kann ich meinen Männern nicht kommen auf einen Samstag Mittag. Die wollen richtig was zu beißen haben und ich ehrlich gesagt auch. Da die Idee mal eine Linsensuppe zu essen, mir aber gut gefiel, hab ich mich heute für eine etwas abgewandelte  Version dieses …

Italienische Minestrone mit Petersilien Pesto und Muschelnudeln

Ich bin ein absoluter Suppenkasper. Wenn ich früher bei meiner Omi zu Besuch war, musste es als erstes Mittagessen immer Nudelsuppe geben. Immer. Da kam nichts anderes in Frage. Und irgendwie hat sich das auf andere Suppengerichte fortgesetzt. Ich hab mindestens zwei mal in der Woche Suppe auf dem Tisch. Weil man im Idealfalll nur einen, maximal 2 Töpfe braucht. Die Nudelsuppe bleibt dabei natürlich mein Favorit, schon weil es sie ja in tausend verschiedenen Ausführungen gibt. Hier nun eine mit Weißkohl und einem einfachen Petersilien-Pesto. Und auch rein vegetarisch. Für die, die auch noch gerne Fleisch dazu haben wollen, eignen sich hier sehr gut eine würzige Knacker.      Zutaten   1 Zwiebel 1/2 Weißkohl 3 Möhren  1 Suppengrün  600 ml Brühe 100g TK Blumenkkohlrösschen 100g TK Brokkolirösschen 100g TK Erbsen 100g in Öl eingelegte Tomaten 200g Muschelnudeln   Pesto 1 Bund Petersilie Parmesan Olivenöl   Zubereitung   In einem großen Topf mit etwas Öl eine kleingewürfelten Zwiebeln anbraten. Währenddessen das frische Gemüse putzen und würfeln und den Weißkohl in feine Streifen hobeln. Die …

Hähncheneintopf mit Spitzkohl

Ich bin ein großer Fan von Hühnchen oder Geflügel im Allgemeinen. Nichts ist leckerer als ein schöner Hühnereintopf mit Nudeln. Hm, was hab ich den früher bei meiner Omi geliebt. Suppe geht ja bekanntlich immer. Und von daher lass ich mir auch gerne mal neue Sachen dazu einfallen. Wie bei diesem Rezept. Das Thema war im Fernsehen Kohl. Spitzkohl genauer gesagt. Gut, hat man nicht alle Tage. Und nu? was macht man damit? In die Pfanne, oder Wok, chinesisch geht bei Kohl ja immer. Ja, gut und sonst? Mir fällt da spontan Kohlsuppe ein. Kann auch lecker sein. Aber was noch? Gut, probiere ich mal was. Hähncheneintopf mit Spitzkohl. Ein Gemüse das leider kaum Beachtung findet, aber viel besser bekömmlich ist als Weißkohl und auch viel milder im Geschmack. Dazu neue Kartoffeln und Möhren, frische Petersilie und natürlich Hähnchenfilets. War doch sehr lecker. Und definitiv eines der schnelleren Gerichten.  Probiert es aus.   Zutaten für 4 Personen   1 Spitzkohl 2 Hähchenbrustfilets 3-4 große Kartoffeln 300 g Möhren 1 Zwiebel 1/2 Bund Petersilie 500 ml …