Fruchtig & lecker…orientalischer Couscous Salat mit gegrillter Paprika Vinaigrette

Leichter, fruchtiger Couscous Salat mit Ruccola, eingelegter Tomate, Rosinen und gegrillter Paprika. Mit Orangen-Olivenöl Vinaigrette. Der perfekte Salat, auch für Zwischendurch. Bild 1

Manchmal muss es was leichtes sein. Ohne viel Aufwand und dennoch lecker. Geht nicht? Geht doch!
Mein perfekter Salat. Ich liebe die orientalische Küche. Regelmäßig gehe ich mit meinen Kollegen zum Beispiel mittags Indisch essen. Oder zum Pakistani. Ich liebe die Gewürze, die Zutaten und, und das ist hier das Allerwichtigste, die Einfachheit. Nichts ist so lecker. Auch weil sie viele Zutaten verwenden, die wir in unserer Küche nicht so vorhanden haben. Wie zum Beispiel Couscous. Für viele ein wichtiger Bestandteil auf ihrem täglichen Speiseplan. Für mich ist es etwas Besonderes was ich nicht jeden Tag esse. Dennoch ist es dadurch nicht weniger lecker. Und ich koche gerne Gerichte, die ich später auch noch mit auf Arbeit nehmen kann. Ich glaube, das habe ich schon einmal erwähnt. Wie auch immer, daher gibt es heute einen Couscous Salat nach orientalische Art. Er ist leicht in der Zubereitung und sehr lecker im Geschmack. Und ich liebe die Abwechslung. Außerdem passt er auch hervorragend als Haupt Mahlzeit.

Bild 2
Zutaten für 2-3 Personen 
200g Couscous
100g Ruccola
100g eingelegte Tomaten in Olivenöl
2 Frühlingszwiebeln
Salz & Pfeffer
1 gelbe Paprika
2 EL Rosinen
1 TL Kurkuma
3 EL Olivenöl
Saft 1 Orange, oder 50ml Orangensaft

Zubereitung

Couscous mit einem TL Salz und einem TL Kurkuma verrühren. Mit 2 Tassen kochendem Wasser aufgießen und abgedeckt quellen lassen. Die Rosinen in einer Tasse mit heißem Wasser einweichen. Wenn sie weich sind, abgießen und in eine Schüssel geben. Das Gemüse wie eingelegte Tomaten, Frühlingszwiebeln und Ruccola kleinschneiden und zu den Rosinen in die Schüssel geben. Den fertigen Couscous dazugeben. Paprika in grobe Stücke schneiden und in einer Grillpfanne oder auf einem Grill, von beiden Seiten grillen. Die fertigen Paprikastücke in den Salat geben. Für die Vinaigrette das Olivenöl mit dem Orangensaft verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Alle Zutaten miteinander vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Salat durchziehen lassen.

Bild 3

Der Salat war echt klasse. Durch den Saft der Orange und die Rosninen hatte er eine fruchtige Note bekommen. Leicht rauchig und kräftig waren die gegrillten Paprika´s. Und der Couscous mit Kurkuma gab dem Ganzen eine schöne Farbe mit orientalischen Flair. Ein Favorite auf unserer Salat Liste. Und perfekt zum mitnehmen für die Arbeit. Natürlich kann man hier mit Fisch, Garnelen oder Hähnchenfleisch noch mehr geben. Guten Appetit.

Dann wünsche Ich Euch noch ein schönes  Wochenende.

Eure Katrin

Zu Anti-Banner hnzufügen

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*