Dessert
Schreibe einen Kommentar

Ice, Ice Baby…Eis Sandwich Schwarzwälder Kirsch

Leckere Schokoladen Cookies zwischen denen zart schmelzende Eiscreme mit Schokoladenstückchen und beschwipsten Kirschen auf einen Eisliebhaber warten. Ein Schwarzwälder Kirsch Sandwich Eis der besonderen Art.

Meine erste Erinnerung wie ich ein Eis gegessen habe ist, als meine Omi mir ein Eis Sandwich gekauft hat. Jeder wird dieses Eis noch aus seinen Kindertagen kennen. Ein Pückler Eis zwischen zwei blassen weichen Waffelhälften geklemmt. Oh man, dieses pappartige Gebilde einer Waffel. Die hat nach nichts geschmeckt und hatte im Mund die Konsistenz von aufgeweichtem Papier. War nicht wirklich ein süßes Highlight, aber meine Omi war das damals ganz begeistert von diesem Eis. Nicht etwa weil es so lecker schmeckte, sondern viel trivialer. Man hat sich dabei nicht die Hände so schmutzig gemacht. Kein Witz, meine Hände blieben halbwegs sauber nach dem Genuss von diesem Eis.

Ich habe mir damals angewöhnt, das Eis aus der Waffel rauszudrücken. Mit der Zunge habe ich dann das Eis rundherum abgeleckt, bis ich am Ende nur noch die beiden lappigen aufeinander liegenden Waffelblätter in der Hand hatte. Und das ist dann in den Müll gewandert. Oder meine Omi hat es dann gegessen. Danach gab`s „Omis Spucke“ in ein Taschentuch um den Mund zu säubern. Ja, so war das damals. Schöne Kindertage.

Heute kommen mir natürlich keine blassen Waffeln mehr ins Haus. Ich habe mir da schon längst was Besseres ausgedacht. Wie zum Beispiel meine leckeren Schokoladen Cookies. Je nach Backzeit können diese schön knusprig oder weich und soft gegessen werden. Und damit passen sie perfekt zu meinem Eis. Gut, bei diesem Eis wird man sich wahrscheinlich auch die Finger schmutzig machen, aber nur, weil man sich danach einfach alle 10 Finger danach ablecken möchten. Oder sich noch eins holt. Auf einem Bein kann man schließlich nicht stehen. Und was passt zu Schokoladen Cookies Besseres als eine Kirsch und Schokostückchen Kombination. Eben einfach Schwarzwälder Kirsch. Mein Eis Sandwich in diesem Sommer.

Eine Besonderheit gibt es hier allerdings. Ich habe bei diesem Rezept aufgrund der Aufwendigkeit auf ein rohes Eis verzichtet und mich lieber für ein Eisbindemittel zum zubereiten entschieden. Das Eis wird herrlich cremig, weich und man muss es nicht sofort aufessen. Das Eisbindemittel ist geschmacksneutral und wird viel in der Eisherstellung verwendet. Wollt Ihr es probieren? Dann mal los.

Ice, Ice Baby...Eis Sandwich Schwarzwälder Kirsch
 
Vorbereitung
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Author:
Schwierigkeit: aufwendig
Zutaten
  • COOKIES:
  • 150g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • Prise Salz
  • 70g Zartbitter Schokolade (mindestens 70% Kakao) Ich habe 75%ige genommen.
  • 120g Butter
  • 100g weißer Zucker
  • 1 Pk. Vanillinzucker
  • 1 Ei
  • ICECREAM:
  • 100g Kirschen
  • 250g Milch
  • 200g Sahne
  • 50g Zucker
  • 1 Pk Vanillezucker
  • 50g Schokosplitter
  • 40g Eisbindemittel, zbsp. Gelatorie von Hobbybäcker
  • GLASUR:
  • 100g Zartbitterschokolade
  • 50g Krokant
  • 50g Schokoladensplitter
Zubereitung
  1. Den Ofen auf 180° vorheizen.
  2. Die dunkle Schokolade schmelzen.
  3. Die Butter mit Zucker und dem Vanillin Zucker schaumig schlagen. Die flüssige dunkle Schokolade einrühren. Danach das Ei vorsichtig unterrühren.
  4. Die trockenen Zutaten Mehl, Backpulver und Prise Salz vermischen und in 3 Teilen unter die Buttermischung rühren.
  5. Nun mit einem Esslöffel kleine Kleckse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und etwas flachdrücken. Im Ofen bei 180° ca. 10 Minuten backen. Dann sind sie leicht knusprig, aber dennoch soft. Auf einem Gitter gut auskühlen lassen.
  6. EISCREME: Die Kirschen entsteinen und fein hacken. Beiseite stellen. Die restlichen Zutaten mit dem Schneebesen gut verrühren bis der Zucker sich aufgelöst hat und die Mich eine leicht dickflüssige Konsistenz erhält. Alles in die Eismaschine geben und 30 Minuten kühlen und rühren. In den letzten Minuten noch die gehackten Kirschen und Schokosplitter dazugeben. Das cremige Eis nochmal in einen Behälter füllen und eine weitere Stunde durchkühlen. Die Cookies paarweise zurechtlegen.
  7. Nun mit einem Eisportionierer eine Kugel Eis auf eine Unterseite eines Cookies geben und mit dem 2. Cookies bedecken. Ein bisschen zusammendrücken so das dass Eis sich auch gut auf dem ganzen Cookie verteilt. Sind alle Eis Sandwiches fertig, diese ins Eisfach etwa 3-4 Stunden gefrieren lassen.
  8. GLASUR: Krokant und Schokosplitter in einer Schale vermischen. Schokolade schmelzen, abkühlen lassen und die Eis Sandwiches auf einer Seite eintauchen. Danachin dier Krokantsplitter tauchen und kurz trocknen lassen. Danach sofort wieder ins Eisfach. Oder halt essen. Bon Appetit.

Auch wenn Ihr das nicht glaubt, aber die Cookies sind auch nach dem Gefrieren noch schön soft, wenn Ihr diese esst. Kein bisschen steinhart oder so. Mir ist das richtig gut gelungen. Das Eis Sandwich lässt sich richtig toll abbeißen und das Eis schmilzt sofort im Mund. Ein Traum.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

: