Cookies
Schreibe einen Kommentar

kleiner Nachschub…Erdnuss Honig Mini Waffeln

Die Kekse sind alle, die Kekse sind alle…Zeit für eine neue kleine Kleinigkeit zum Knuspern. Leckere kleine Erdnuss-Honig Miniwaffeln mit Schokoladenrand. Mit einem Happs sind die weg…

Die Weihnachtszeit ist ja nun schon ein Weilchen vorbei und unser Keks Vorrat ist seit einiger Zeit komplett aufgegessen. Die Kekse Dose steht, schön abgewaschen, wieder oben auf dem Schrank. Und mein Kind hat jetzt schon zum zweiten Mal die Dose runter geholt und wollte sich nen Keks nehmen. Beim ersten Mal hat er noch  nichts gesagt und die leere Dose wieder zurück gestellt. Nun beim zweiten Mal hat er es dann doch bemängelt das sie immer noch leer ist. Wir könnten ja mal wieder nen Schwung Kekse backen. Vor allem wir!!!

Aber, wo er recht hat, hat er recht. Ich wollte wieder was backen und habe mich daher heute für kleine Mini Waffeln entschieden. Wie ich in den vergangenen Posts bereits erwähnt habe, versuche ich immer noch das Erdnussbutter Glas leer zu bekommen. Und was bietet sich da besser an als kleine Kekse zu backen mit dem Geschmack von Erdnuss und Honig. Und ich glaube das habe ich auch gut hinbekommen. Hier ist jedenfalls ist die Keksdose wieder voll und meine Männer happy. Und für Euch habe ich hier das Rezept…

Zutaten für 80 Waffeln
200g Mehl
1/2 TL Weinsteinbackpulver
70g brauner Zucker
100g weiche Butter
50g Erdnussbutter
50ml Sahne
1 Ei
3 EL Honig
Glasur
100g Schokolade
Zubereitung

Alle Zutaten, außer die Schokolade, zu einem glatten Teig verrühren. Achtung, dieser Teig ist nicht flüssig sonder etwas fester.
Das Waffeleisen aufwärmen. Mit Hilfe eines kleinen Löffels kleine Kugeln formen und je nach Größe des Waffeleisens 1 bis 5 kleine Teigkugeln mit etwas Abstand in das Waffeleisen legen und schließen. Die kleinen Teigkugeln zu Waffeln ausbacken. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. 
Die Schokolade in einer Schüssel über dem Wasserdampf schmelzen. Die kleinen Waffeln am Rand entlag in die Schokolade tauchen und zum Trocknen wieder zurück auf das Kuchengitter legen.

Ich nehme mir jetzt ein paar und mache es mir auf meiner Couch gemütlich. Dazu einen Latte Macchiato und „Frühstück bei Tiffany“. Macht Euch ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße

Eure Katrin

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*