Salate
Schreibe einen Kommentar

Rote-Bete Linsen Salat mit Feta

Es muss nicht immer nur grün sein. Rote Bete in Kombination mit Linsen, Feta und Ruccola ist lecker und würzig. Perfekt als Abendgericht oder als Beilage für ein kleines Mittag.

Manchmal muss es etwas andere sein als immer nur grüner Salat. Ich liebe ja Rote Bete nicht nur wegen dem Geschmack sondern auch wegen der Farbe. Rot ist in. Und die Beluga Linsen passen perfekt dazu. Eigentlich ist mir eher nach nem Teller Suppe wenn ich mir das windige Wetter da draussen so ansehe. Ich meine wir haben Sommer und die Sonne macht Urlaub. Wir jedenfalls haben heute zum Mittag gegrillt. Uns war mal danach. Dazu gab es diesen leckeren Salat. So zaubert man sich ein Sommer Feeling. Dann mal ran an den Salat. 

 

 

 Zutaten
3 Rote Bete Knollen gegarrt im Vakuum
100g Ruccola
100g Feta
100g Beluga Linsen
Salz, Peffer
 
Dressing
3 EL Soja Sauce
3 EL Weißweinessig 
5 EL Olivenöl
1 EL Agavensirup (oder Honig)
Zubereitung 

Die Linsen ohne Zugabe von Salz oder Gewürzen ca. 30 Minuten kochen und dann abgießen und etwas salzen.
Den Ruccola waschen. Die Rote Bete und den Fetakäse in Würfel schneiden.
Die Zutaten für das Dressing zusammenrühren, über die Rote Bete Würfel gießen und 10 Minuten ziehen lassen. Danach die Linsen dazu geben und gut verrühren.
Den Ruccola auf einem Teller anrichten und darauf den Rote-Bete-Linsen Salat geben. Mit Fetakäse garnieren.
Dann Guten Appetit.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag.


Liebe Grüße

Eure Katrin

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*