Pasta for ever
Schreibe einen Kommentar

Ruck zuck…Hähnchen-Knoblauch Nudelpfanne

Ein schnelles Pfannengericht für ganz Eilige. Leckeres Hähnchenfleisch in Mozarella Knoblauchsoße.

Es gibt Wochenenden da kommt man nicht zur Ruhe. Man bekommt Besuch oder man wird eingeladen oder, oder. Wir haben diesmal so ein Wochenende. Nur unterwegs und so richtig ist keine Zeit um mal zur Ruhe zu kommen oder auszuspannen.
Das muss auch mal sein, ganz klar und wir freuen uns auch darauf was zu unternehmen. Aber daher kommt heute meine Nudelpfanne auch ganz schnell ohne viel tam tam. In zwei Stunden müssen wir schon wieder los. Hier also zum Rezept.

 Zutaten für 3 Personen
500g Penne
100g eingelegte Tomaten
2 Mozarella Kugeln
3 Knoblauchzehen
etwas glatte Petersilie
etwas Nudelwasser
Salz und Pfeffer
400g Hähnchenbrust
30g Parmesan
Zubereitung

In einem großen Topf die Nudeln nach Packungsanleitung bissfest kochen.
Das Hähnchenfleisch in Würfel schneiden. Die eingelegten Tomaten und die Petersilie feinhacken. Knoblauch schälen.
In einer großen Pfanne etwas Olivenöl heiß werden lassen. Den Knoblauch durch eine Knoblauchpresse in die Pfanne geben. Zusammen mit den kleingehackten Tomaten etwas anschwitzen. Das Hähnchenfleisch dazugeben und schön anbraten. Wenn das Fleisch gar ist, die Mozarelle Würfel dazugeben und den Käse schön schmelzen lassen. Eine Kelle voll mit Nudelwasser in die Pfanne dazugeben und cremig rühren. Salzen und Pfeffern.
Nudeln abgießen und  in die Pfanne geben, alles schön durchschwenken und mit Soße bedecken. Falls nötig noch etwas Nudelwasser zugeben. Zum Abschluss etwas Parmesan und die Petersilie über die Pfanne streuen und unterheben.

Natürlich kann man hier das ganze noch aufpeppen mit Bacon und anderem Gemüse, wie Spinat oder Paprika. Je nachdem wie viel Zeit man hat. In jedem Fall war das Gericht sehr lecker. Und für alle die, die es eilig haben, sehr zu empfehlen.
Lasst es Euch schmecken.


Liebe Grüße

Eure Katrin

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*