Low Carb, Suppe
Schreibe einen Kommentar

Schnelle 20 Minuten…Kokosnudelsuppe mit Blattspinat

Hier kommt eine schnelle, pikante 20 Minuten Nudelsuppe mit Kokosmilch, Paprika, Ingwer und Blattspinat. Vegetarisch, Low Carb und einfach super lecker.

Wenn ich aus dem Fenster sehe, ist die Welt grau und kalt. Und ich weiß, dass es in der nächsten Zeit nicht besser wird. So ist das halt im Winter. Aber ein Ende ist abzusehen. Auf der einen Seite blicke ich voller Ungeduld auf den Sommer. Die warme Sonne im Gesicht und ohne sich dick einzumummeln das Haus verlassen …das ist schon schön. Auf der anderen Seite empfinde ich den Winter als eine der romantischsten Jahreszeit. Nichts ist so schön wie ein Abend mit den Liebsten bei Kerzenschein und in eine Kuscheldecke eingepackt einen coolen Film zu kucken. Es ist einfach die Jahreszeit, um näher zusammenzurücken. Man möchte sich selber auch öfters etwas Gutes tun, weil es draussen so deprimierend aussieht. Daher kam in dieser Woche der Suppenkasper wieder raus. Mit einer leckeren Suppe, gemütlich auf dem Sofa bin ich rundherum zufrieden und glücklich. Aber wie immer musste es schnell gehen, denn gerade abends habe ich nicht die Lust so lange in der Küche zu stehen. Also hab ich mir etwas Einfaches und doch sehr Leckeres überlegt.

Es reicht schon ein bisschen Kokosmilch und Koriander und schon hatte ich durch diese so intensiven Komponenten eine ganz besondere Suppe. Dazu ein bisschen frischen Spinat und Nudeln, fertig. Perfekt als Suppen Einstieg in das neue Jahr. Sie ist richtig lecker, gesund und das Beste, sie ist in 20 Minuten fertig. Für 1-2 Personen.


Schnelle 20 Minuten...Kokosnudelsuppe mit Blattspinat
 
Vorbereitung
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Author:
Schwierigkeit: einfach
Zutaten
  • 800ml klare Brühe
  • 150ml Kokosmilch
  • 200g chin. Udon Nudeln
  • 1 Möhre
  • 1 halbe Paprika
  • 1 TL Ingwer
  • 150g Blattspinat
  • 2 EL Sojasauce
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Sesamöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50g Erbsen
  • Saft 1 Limette
Zubereitung
  1. Knoblauch und Ingwer fein reiben und in einem Topf in etwas Sesamöl anbraten. Paprika & Möhre fein schneiden und zusammen mit den Erbsen kurz mitbraten.
  2. Mit klarer Brühe auffüllen und zum kochen bringen. Kokosmilch dazugeben.
  3. Mit Salz, Pfeffer und Sojasauce abschmecken.
  4. Die Nudeln in die kochende Brühe geben und 3 Minuten mitgaren. Wenn die Nudeln bissfest sind, den Topf vom Herd nehmen und den Blattspinat in die Suppe geben.
  5. Umrühren und sofort servieren.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

: