Zum Frühstück gibs… Rührei mit Spinat und Senfjogurt

Zwischendurch muss ich Euch mal eins meiner Lieblings-Frühstücksgerichte zeigen. Leckeres Rührei mit Spinat und Senf-Joghurt-Topping.

Eigentlich esse ich nicht besonders viel Brot. Von daher muss ich mir immer was gutes für das Frühstück überlegen. Oft gibt es Joghurt mit Obst oder Haferflocken oder einen Frühstückbrei von Alnatura mit einer Banane. Alles sehr lecker, vor allem weil es schnell geht in der Woche. Früh hat man ja doch nicht so viel Zeit. Aber am Wochenende mache ich mir gerne Rührei mit Spinat. Ich liebe das. Ich hab Zeit, kann in Ruhe meine Zutaten zusammenrühren, obwohl das jetzt nicht so viele sind, und mir ein schönes Frühstück machen.

Zusammen mit der Familie essen schafft für mich Ruhe und Gelassenheit. Und das Frühstück ist zudem noch die wichtigste Mahlzeit am Tag. Allerdings passt dieses Gericht zusammen mit Tomatensalat auch sehr gut als Abendessen. Sehr Kalorienarm und lecker. Gut für alle die Abends weniger Kohlenhydrate zu sich nehmen möchten. Zum Rührein passt sehr gut ein Senf-Joghurt-Topping.
Ich wünsche Euch einen guten Start in den Samstag.
 
Zutaten
 
 2 Eier 
Olivenöl
Handvoll Spinat oder 2 EL TK Spinat
1 Schalotte
1 kleiner Becher Natur Joghurt 0,1%
2 EL Senf
Salz, Pfeffer
 
Zubereitung
 
Die Scharlotte in kleine feine Würfel schneiden.
Einen Schuss Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Scharlotte darin glasig dünsten.
Den Spinat dazugeben und kurz mitdünsten.
Danach die 2 Eier dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.
Mit einem Pfannenwender die Eier grob mit dem Spinat vermengen und stocken lassen.
Gegebenenfalls noch mal nachwürzen.
Den Joghurt mit dem Senf, Salz und Peffer verrühren.
Rührei auf einem Teller anrichten und mit dem Senf-Joghurt-Topping servieren.
Guten Appetit.
 
Ich wünsche Euch damit einen guten Start in den Tag.
Liebe Grüße
Eure Sonntagsköchin
 
Erzählt mir doch was Eure Frühstücksfavoriten sind.
Ich freue mich auf Eure Kommentare.

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*