Orangentorte & ein Give away zum 2. Blog Geburtststag
 
Vorbereitung
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Author:
Schwierigkeit: normal
Zutaten
  • TORTENBODEN
  • 2 Eier
  • 100g Joghurt
  • 150g Zucker
  • 4 EL Traubenkernöl
  • 175g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • FÜLLUNG:
  • 150g Orangenkonfitüre, samt
  • 200ml Sahne
  • 100g Puderzucker
  • 1 Pk. Sahnesteif
  • FROSTING:
  • 100g weiche Butter
  • 150g Puderzucker
  • 2 TL orange Lebensmittelfarbe
  • 200g Mascarpone
Zubereitung
  1. TORTENBODEN: Eier mit dem Zucker schaumig weiß schlagen. Öl und Joghurt unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und unterheben.
  2. Den Teig in eine gefettete und Mehl bestäubte kleine Backform von etwa 15cm Durchmesser, füllen. Im Ofen 30 Minuten bei 170 ° Umluft goldig backen. Danach vollständig auskühlen lassen. Den Boden 3mal waagerecht durchschneiden.
  3. FROSTING:
  4. Sahne mit dem Sahnesteif und dem Puderzucker zu einer schnittfesten Masse aufschlagen.
  5. FROSTING:
  6. Die weiche Butter mit dem Handrührer cremig aufschlagen und dabei den Puderzucker unterrühren. Anschließend Mascarpone einrühren. Die Creme mit der Lebensmittelfarbe verrühren.
  7. ZUSAMMENSETZEN DER TORTE:
  8. Auf dem ersten Tortenboden eine gute Schicht Konfitüre streichen. Darauf eine Schicht feste Schlagsahne. Tortenboden draufsetzen und den Vorgang wiederholen, mit Konfitüre und Sahne bestreichen. Den letzten Tortenboden abschließend drauflegen. Im Kühlschrank eine Stunde durchkühlen.
  9. Nun die Torte mit der orangefarbenen Buttercreme bestreichen und verzieren. Ich habe mit dem Löffel ein Spitzenmuster gemacht. Den Löffelrücken einfach nur an die Buttercreme halten und etwas wegziehen, schon entstehen Spitzen. Im Kühlschrank etwa 4 Stunden durchkühlen.
  10. Mit Macarons dekorieren.
  11. Die Torte etwa 30 Minuten vor dem Verzehr aus der Kühlung nehmen.
Recipe by Die Sonntagsköchin at https://xn--diesonntagskchin-xwb.com/happy-birthday-orangen-sahnetorte-give-aways-zum-2-blog-geburtststag/