Kleine Pralinen mit weißer Schokolade und Schuss
 
Vorbereitung
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Author:
Schwierigkeit: normal
Zutaten
  • Zutaten für circa 20 Pralinen
  • 200g weiße Schokolade
  • 30g Butter
  • 100ml Sahne
  • 1 EL Puderzucker
  • 2 TL Vanillezucker
  • 4 EL Eierlikör
  • 50g gemahlene Mandeln, blanchiert
  • 150g weiße Kuvertüre
Zubereitung
  1. Die weiße Schokolade in einer Schüssel über dem heißen Wasserbad schmelzen.
  2. Etwas abkühlen lassen. Dann alle übrigen Zutaten, nicht die Kuvertüre, miteinander verrühren. Die Masse für ein paar Stunden, oder am besten über Nacht, in den Kühlschrank stellen und fest werden lassen.
  3. Mit kalten Händen kleine Kugeln formen. Alle Kugeln noch einmal 1 Stunde kühlen. In der Zwischenzeit die weiße Kuvertüre schmelzen. Die Kugeln auf einer Pralinengabel oder normalen Gabel legen und die flüssige Kuvertüre darübergießen. Die Pralinen auf einem Teller mit Backpapier ablegen. Wenn alle Pralinen mit Schokolade überzogen sind, diese noch einmal in den Kühlschrank stellen zum fest werden.
Recipe by Die Sonntagsköchin at https://xn--diesonntagskchin-xwb.com/kleine-pralinen-mit-weisser-schokolade-und-schuss/