Schokoladen Cheesecake mit Haselnussboden, LowCarb
 
Vorbereitung
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Author:
Schwierigkeit: normal
Zutaten
  • LC BODEN:
  • 150g gemahlene Haselnüsse
  • 10g Flohsamenschalen
  • 20g Haferkleie
  • 60g Puderxucker (Erythrit)
  • 10g Back Kakao
  • 100g weiche Butter
  • 1 Ei
  • FÜLLUNG:
  • 500g Magerquark
  • 200g Schlagsahne
  • 150g Zartbitter Schokolade (63% Kakaoanteil)
  • 100g Puderxucker (Erythrit)
  • 3 EL Agavendicksaft
  • 1 TL Sahnesteif
Zubereitung
  1. BODEN: Den Ofen auf 180° Umluft vorheizen. Eine 20er -Springform einfetten. Die trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen. Butter und das Ei dazugeben und zu einem weichen homogenen Teig kneten. Den Teig in die eingefettete Springform legen und mit den Händen in der Form anpassen. Im Ofen etwa 15 Minuten backen. Den Boden aus dem Ofen holen, abkühlen lassen und aus der Form lösen.
  2. Füllung: Die Schokolade über dem heißen Wasserbad schmelzen. Den Quark mit dem Puderxucker und dem Agavendicksaft, mithilfe eines Handmixer, cremig rühren. Die flüssige Schokolade dazugießen und alles gut verrühren. Die Schlagsahne zusammen mit zwei extra EL Puderxucker und dem Sahnesteif zu einer festen Creme aufschlagen. Nun esslöffelweise die feste Schlagsahne unter die Schoko Cheesecreme heben, bis die Sahne aufgebraucht ist.
  3. Einen Tortenring um den Tortenboden spannen. Die Schokoladen Quarkcreme darauf verteilen und glattstreichen. Im Kühlschrank drei Stunden oder über Nacht durchkühlen.
  4. Info: Die Wartezeit ist in der Herstellungszeit nicht enthalten.
Recipe by Die Sonntagsköchin at https://xn--diesonntagskchin-xwb.com/schokoladen-cheesecake-mit-haselnussboden-lowcarb/