Rund herum im Kreis herum...Zucchini-Möhren Quiche mit Schinken
 
Vorbereitung
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Tri-Color Zucchini-Möhren Quiche mit Serrano Schinken auf einem Mürbeteigboden gebacken. Leichte Küche an warmen Tagen. Ein herzhafter Kuchen den man auch kalt genießen kann.
Author:
Schwierigkeit: Mittag
Küche: deutsch
: 12
Zutaten
  • Boden
  • 300 Mehl
  • 150g kalte Butter
  • ½ TL Salz
  • 2 Bio Eier
  • 5 EL kaltes Wasser
  • Füllung
  • 2 Zucchini
  • 4 große Möhren
  • 150g Schinkenstreifen
  • 400 ml Sahne
  • 4 Eier
  • 10g Parmesan
  • Salz/ Pfeffer
Zubereitung
  1. Zubereitung
  2. Das Mehl und die Butter mit dem Knethaken der Küchenmaschine krümelig kneten. Dann die 2 Eier und das Wasser dazu geben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. In Klarsichtfolie schlagen und im Kühlschrank 30 Minuten ruhen lassen.
  3. Nach Ablauf der Zeit den Teig ausrollen und in eine Spring-oder Tarteform legen und anpassen. Den überschüssigen Rand abschneiden und mit der Gabel kleine Löcher in den Teig picken.
  4. Die Form mit Backpapier und darauf mit Backerbsen füllen und 20 Minuten im Ofen bei 180° blindbacken. Die Backerbsen und das Papier entfernen und den Quichboden auskühlen lassen.
  5. Für die Füllung die Zucchini und Möhren säubern und dann mit einem Küchenhobel in langen Streifen runterschneiden. Immer längst über den Hobel ziehen. Aber Vorsicht bei den Fingern.
  6. Den Schinken, sofern nicht schon in Streifen beim Fleischer gekauft auch noch in dünne Streifen schneiden.
  7. Nun alle 3 Komponenten immer am Rand der Quiche entlang anlegen und rundherum füllen. Ich hab mit einer Lage Zucchini rundherum angefangen. Dann kam rundherum eine Lage Möhren und dann Schinken. Und dann wieder von vorne anfangen. Bis man irgendwann in der Mitte angekommen ist.
  8. Für die Mitte hab ich dann eine dünne Lage Zucchini und Schinken aufeinander gelegt und aufgerollt. Und die Rolle dann in die Mitte der Quiche gestellt. Hat genau gepasst.
  9. Zum Schluss die Sahne mit den 4 Eiern, Parmesan, Salz und Pfeffer verrühren und die Quiche damit übergiessen. Im Ofen bei 180° ca. 45 Minuten backen. Sollte nach 30 Minuten die Oberfläche zu dunkel werden, die Quiche mit Alufolie abdecken.
Recipe by Die Sonntagsköchin at https://xn--diesonntagskchin-xwb.com/rund-herum-im-kreis-herum-zucchini-moehren-quiche-mit-schinken/