Go Back

Think Pink...süß-saure Eier mit roter Bete

Vorbereitungszeit5 Min.
Active Time10 Min.
15 Min.
Arbeitszeit20 Min.
Gericht: Vorspeise
Land & Region: Deutsch
Keyword: Eier, Gemüse, rote Bete
Yield: 3 Portionen
Kalorien: 345kcal
Autor: KBehrendt
Cost: 6€

Materials

5 Eier

    2 Zimtstangen

      3 x frische Rote Bete

        1 TL Nelken, getrocknet

          5 Pimentkörmer

            1 TL Senfkörner

              2 EL Agavendicksaft oder 4 EL Zucker

                300ml Rotweinessig

                  150ml Wasser

                    1 TL Salz

                      6 Wacholderbeeren

                        Anleitungen

                        Die Eier hart kochen und danach die Schale entfernen.

                          Den Essig Sud mit allen Zutaten aufkochen.

                            Rote Bete schälen und in Scheiben schneiden.

                              Rote Bete in den heißen Sud geben und für 10 Minuten leicht köcheln lassen.

                                Den Topf vom Herd nehmen.

                                  Die abgepellten Eier und die Rote Bete mit dem Sud in ein hohes Gefäß geben, fest verschließen und abkühlen lassen.

                                    Danach in den Kühlschrank stellen.

                                      Schon nach 24 Stunden sollten sich die Eier richtig schön gefärbt haben und gewürzt sein.

                                        Dann ab damit auf Brot oder Salat. Natürlich mit der roten Bete.

                                          Das Ganze hält sich im Kühlschrank ungefähr 10-14 Tage.