Bunter Herbst…Rosenkohl & Linsen-Quinoa Bowl mit Parmesan und Cranberries

Linsen -Quinoa Bowl mit Rosenkohl & Parmesan und Cranberries

Her mit dieser bunten Herbst Bowl aus einen rote Linsen & Quinoa Mix mit knusprig gebratenen Baconchips und Rosenkohl Hälften. Abgeschmeckt mit Parmesan und Cranberries. Eine tolle Kombination für Rosenkohl Fans.

Rosenkohl & Linsen Bowl mit Parmesan und Cranberrys

Heute kommt das „Team Rosenkohl“ ganz auf seine Kosten. Denn ich habe mich heute absolut diesem Gemüse verschrieben. Ich liebe einfach Rosenkohl. Klar, ich mag auch sehr gerne anderes Gemüse und bin immer für eine vegetarische Abwechslung zu haben, aber in der Winterküche müssen mindestens einmal in der Woche diese kleinen grünen, runden Rösschen auf den Tisch. Und die sind nicht nur lecker, sondern enthält auch viele Mineral-und Ballaststoffe wie Vitamin A und C.

Und gerade im Winter, wenn wir mehr Vitamine denn je brauchen, ist dieses Gemüse dafür der perfekte Lieferant. Mal davon abgesehen, dass ich es echt lecker finde. Da passt es auch einfach großartig in meine gesunde Healthy Bowl mit einem Mix aus roten Linsen und Quinoa. Um noch mehr Geschmack in meine Bowl zu bekommen, gibt es noch ein paar Bacon Chips und süß-saure Cranberries. Alles abgeschmeckt mit Parmesan und Olivenöl. Und statt eines Dressings gibt es etwas Sour Cream als Topping.

Linsen -Quinoa Bowl mit Rosenkohl & Parmesan und Cranberries
Linsen -Quinoa Bowl mit Rosenkohl & Parmesan und Cranberries
Linsen -Quinoa Bowl mit Rosenkohl & Parmesan und Cranberries
Linsen -Quinoa Bowl mit Rosenkohl & Parmesan und Cranberries

Also her mit diesem grünen Gemüse und ab damit in Salat, Auflauf, Suppe, als Beilage oder, in meine bunte Herbst Bowl. Einfach mega lecker. Die Portion die ich gemacht habe, hat für 2 Personen gereicht. Hier also nun das Rezept und Euch allen einen schönen 1. Advent.

Linsen -Quinoa Bowl mit Rosenkohl & Parmesan und Cranberries
Rosenkohl & Linsen Bowl mit Parmesan und Cranberrys
Rezept drucken
    Portionen Vorbereitung
    2 Portionen 20 Minuten
    Kochzeit
    30 Minuten
    Portionen Vorbereitung
    2 Portionen 20 Minuten
    Kochzeit
    30 Minuten
    Linsen -Quinoa Bowl mit Rosenkohl & Parmesan und Cranberries
    Rosenkohl & Linsen Bowl mit Parmesan und Cranberrys
    Rezept drucken
      Portionen Vorbereitung
      2 Portionen 20 Minuten
      Kochzeit
      30 Minuten
      Portionen Vorbereitung
      2 Portionen 20 Minuten
      Kochzeit
      30 Minuten
      Zutaten
      • 500 g Rosenkohl
      • 150 g Frühstücks Bacon
      • 2 Schalotten
      • 1 Knoblauchzehe
      • etwas Olivenöl
      • 20 g Parmesan, gerieben
      • 150 g rote Linsen
      • 100 g schwarzer Quinoa
      • Salz & Pfeffer
      • 1/2 Blattsalat
      • 1 Handvoll Cranberrys
      • 150 g Sour Cream
      Anleitungen
      1. Quinoa und Linsen zusammen in einem Topf nach Packungsanleitung gar kochen, abgießen und beiseitestellen. Rosenkohl putzen, unschöne Blätter entfernen und halbieren. Schalotten und Knoblauch abziehen, halbieren und in Scheiben schneiden.
      2. Den Bacon ohne Öl in einer heißen Pfanne auslassen und Farbe annehmen lassen. Wenn der Bacon kross ist, diesen aus der Pfanne nehmen und beiseitelegen. Im Anschluss Öl in diese Pfanne geben und Schalotten und Knoblauch anbraten. Nun den Rosenkohl dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Alles nun etwa 20 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Immer wieder umrühren bis der Rosenkohl gar ist. Den Bacon wieder dazugeben und umrühren. Den Parmesan reiben und über den Rosenkohl streuen und umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Cranberries dazugeben und abschließend alles Durchschwenken. Den Blattsalat waschen, etwas kleinschneiden und in eine Schüssel geben. Darauf die Linsen-und Quinoa Beilage geben. Die Rosenkohl-Bacon Pfanne darüber geben und etwas Olivenöl. Zum Abschluß etwas Sour Cream. Wer möchte kann auch noch etwas Parmesan extra reiben und über die Bowl streuen. Guten Appetit.
      rote Linsen & Quinoa Bowl Mix mit Rosenkohl, Parmesan & Cranberrys
      Linsen -Quinoa Bowl mit Rosenkohl & Parmesan und Cranberries

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.