Neues Jahr…20 Minuten One Pot Pasta mit Erbsen

Alle Zutaten in einem Topf vereint sorgen für den richtigen Geschmack und sind außerdem schnell zubereitet. Eine One Pot Pasta mit gelben Erbsen. Einfach genial.

So, nun hat  das neue Jahr begonnen und wir können so richtig durchstarten. Aber hab ich Vorsätze für das neue Jahr gemacht? Nein, hab ich nicht und ich finde das auch nicht schlimm, denn die besten Sachen passieren in meinen Augen immer aus der Situation heraus. Dennoch habe ich mir ein paar kleine Projekte für die Sonntagsköchin vorgenommen. Ein bisschen am Layout schrauben, noch eine neue Kategorie und natürlich viele, viele neue Rezepte für Euch. Dazu gibt es wieder jede Menge Überraschungen und auch ein paar Gewinnspiele. Und dann steht ja auch noch der 3. Blog Geburtstag ins Haus. Mensch, wie die Zeit vergeht. Und da rede ich nur von der ersten Jahreshälfte.

Außerdem hab ich wieder ein kleines Mammut Projekt im Auge. In diesem Jahr gibt es ein paar runde Geburtstage und ich habe ich mir zu einer kleinen Aufgabe gemacht, ein paar richtig coole Geburtstagstorten zu backen. Die Geburtstagskinder werden Augen machen. Ich muss schon sagen, dass es schon irgendwie seltsam ist, wie das Hobby, mein Denken, meine Kreativität, mein Kochen und Backen verändert hat. Mindestens einmal am Tag gibt es etwas zum Thema Essen zu schreiben. Auch wenn es nur eine Rezept Idee ist. So wie bei diesem Gericht.

Mitten beim Weihnachtskaffee bekam ich so richtig Lust auf ein schönes Pasta Gericht. Ich hatte auf einmal genug von süß und klebrig. Her mit den Nudeln, ich kann einfach nicht anders. Aber erklärt das mal den Schwiegereltern. Kommt nicht gut. Also blieb mir nur das aufschreiben und warten. Und ich muss sagen, das Warten hat sich gelohnt. Ist eine richtig leckere One Pot Pasta mit Erbsen geworden. Alles in einem Topf kochen und am Ende eine schöne sämige Soße bekommen. Ich liebe es. Und dieses Gericht ging so richtig schnell, da passt es perfekt in die Arbeitswoche. Dann auf zum wichtigen Teil und ab zum Rezept. Und falls Ihr noch mehr Pasta Gerichte wollt, dann seht hier:

Neues Jahr...One Pot Pasta mit Erbsen
 
Vorbereitung
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Author:
Schwierigkeit: einfach
Zutaten
  • 1 Zwiebel
  • 2 Möhren
  • 100g Schinkenwürfel
  • 1 EL Olivenöl
  • 120g Tempo Erbsen, Kochzeit nur 10 Minuten
  • 150g kleine Hörnchen Nudeln, Kochzeit max. 10 Minuten.
  • 1,5 L klare Brühe
  • etwa getrockneten Majoran
  • 50g Frischkäse
  • 30g geriebenen Parmesan
Zubereitung
  1. Zwiebel und Möhren in Würfel schneiden. Etwas Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Gemüse und Schinkenwürfel für 5 Minuten andünsten.
  2. Danach Tempo Erbsen und kleine Hörnchen Nudeln in die Pfanne geben und alles mit der klaren heißen Brühe aufgießen. Bei kleiner Hitze 10 Minuten köcheln lassen bis Nudeln und Erbsen weich sind und die Brühe eine leichte Sämigkeit bekommen hat.
  3. Den Frischkäse und den Parmesan in den Topf geben und unterrühren.
  4. Mit Salz & Pfeffer würzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

: