Am Anfang…Senf Hähnchen mit Fenchel & Kapern

Hähnchenbrust in Senfsoße und Fenchelgemüse & KapernHähnchenbrust in Senfsoße und Fenchelgemüse & Kapern

Zum Start ins neue Jahr beginne ich mit einem schnellen Gericht. Es gibt Hähnchenbrust in einer leckeren Senfsoße mit Fenchelgemüse und Kapern. Perfekt mit cremigem Kartoffelbrei.

Hähnchenbrust in Senfsoße und Fenchelgemüse & Kapern
Hähnchenbrust in Senfsoße und Fenchelgemüse & Kapern

Wir haben das erste Wochenende im neuen Jahr und ich bringe Euch anlässlich dazu eines meiner Lieblingsgerichte. Senf Hähnchen oder sollte ich besser sagen Hähnchen in Senfsoße. Das ist eines meiner Lieblingsrezepte. Und warum, fragt Ihr? Es ist ein Gericht mit Senf und viel Soße und ich liebe Soße. Es kann bei manchen Gerichten gar nicht genug Soße dabei sein. Das ist Grund Nummer 1. Und Nummer 2 ist die spezial Zutat, Senf. Ich liebe Senf als das besondere Extra in einem Gericht. Was bei Jamie Oliver die Chili, ist bei mir der Senf. Hauptsächlich die mittelscharfe Sorte, aber gelegentlich ist bei mir auch die Variation mit Honig oder Kräutern sehr beliebt. In so manchem Gericht kann ein Löffel Senf, wahre Wunder bewirken.

Und ich glaube so mancher gibt mir recht, wenn ich sage, dass er es nicht schon einmal ausprobiert hat. Und sei es nur als Dressing für einen Salat, der ansonsten zu einer kompletten Geschmacklosigkeit geworden wäre. Das soll jetzt kein Lobeslied auf den Senf werden, aber ich gebe zu, dieser Zutat doch sehr erlegen zu sein. Was liebe ich Eier in Senfsoße oder den Klecks Senf in einem Tatar. Und deswegen denke ich, dass dieses gelingsichere Rezept Euch in jedem Fall schmecken wird. Und ja, falls einer beim Lesen der Zutaten auf die Kapern gestoßen ist, die müssen natürlich nicht sein. Wer sie nicht mag, lässt sie eben weg. Aber auch hier muss ich wieder gestehen dass ich nun mal eingelegtes Gemüse liebe und wir bei vielen Zutaten vielleicht manchmal einfach etwas Mutiger sein sollten.

Hähnchenbrust in Senfsoße und Fenchelgemüse & Kapern
Hähnchenbrust in Senfsoße und Fenchelgemüse & Kapern
Hähnchenbrust in Senfsoße und Fenchelgemüse & Kapern
Hähnchenbrust in Senfsoße und Fenchelgemüse & Kapern

Auch sonst habe ich immer mal wieder den Drang, einfach etwas Neues auszuprobieren und andere Wege zu beschreiten. Und sei es nur um einem neuen Rezept etwas Außergewöhnliches zu verleihen. Ist nie verkehrt sich was zu trauen. Wie auch schon im letzten Jahr und den Jahren davor sind meine Rezepte und Ideen nur eine Möglichkeit ein Gericht so zu kochen wie man es vielleicht bisher noch nicht kannte. Dennoch ist nichts in Stein gemeißelt und meine Rezepte sind nur Anregungen für Euch. Nichts davon muss so 1:1 umgesetzt werden, um zu funktionieren. Testet Euch aus und seid mutig. Probiert aus was Euch schmeckt und Spaß macht. Ihr mögt meine Zutaten für ein Gericht nicht? Ok, wählt eine andere Zutat. Die Hauptsache ist, das Ihr am Ende mit dem Ergebnis zufrieden und vor allem satt seid. Und hier nun meine Version von einem Hähnchenfilet in Senfsoße mit Fenchelgemüse und Kapern.

Rezept drucken
Senf Hähnchen mit Fenchel & Kapern
Hähnchenbrust in Senfsoße und Fenchelgemüse & Kapern
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
3 Portionen
Zutaten
  • 3 x Hähnchenbrustfilets
  • etwas Olivenöl
  • 1 Fenchelknolle
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 3-4 Zweige Thymian
  • 1 kleines Glas Kapern
  • 1 EL Mehl
  • 250 ml warme Gemüsebrühe
  • 100 ml Sahne
  • 3 EL Senf, mittelscharf
  • 1 Bio Zitrone
  • Salz & Pfeffer
  • 3-4 mittelgroße Kartoffeln
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
3 Portionen
Zutaten
  • 3 x Hähnchenbrustfilets
  • etwas Olivenöl
  • 1 Fenchelknolle
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 3-4 Zweige Thymian
  • 1 kleines Glas Kapern
  • 1 EL Mehl
  • 250 ml warme Gemüsebrühe
  • 100 ml Sahne
  • 3 EL Senf, mittelscharf
  • 1 Bio Zitrone
  • Salz & Pfeffer
  • 3-4 mittelgroße Kartoffeln
Hähnchenbrust in Senfsoße und Fenchelgemüse & Kapern
Anleitungen
  1. Die Hähnchenbrustfilets mit Salz & Pfeffer würzen. Fenchel und Gemüsezwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Die Kapern aus dem Glas in einem Sieb abtropfen lassen. Zitrone abwaschen und in Scheiben schneiden.
  2. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Hähnchenbrustfilets von beiden Seiten braten bis sie leicht goldbraun sind. Dann aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen. Nun in die Pfanne die in Streifen geschnittene Gemüsezwiebel und Fenchel geben und etwa 10 Minuten braten, Dabei immer wieder gut umrühren. Die Thymianblätter von den Zweigen streifen und zum Gemüse geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse mit Mehl bestäuben und kurz umrühren. Die warme Brühe langsam zum Gemüse gießen und immer wieder gut umrühren, bis die Soße eingedickt ist. Dann mit Sahne auffüllen und umrühren. Etwa 5 Minuten leicht köcheln lassen. Den Senf in die Soße rühren und zum Abschluss die Kapern und das Hähnchenbrustfilet wieder dazugeben. Alles Umrühren und Abschmecken. Optional: Mit Zitronenscheiben servieren oder mit etwas Zitronensaft beträufeln.
  3. Tipp: Eine Mehlschwitze wie in diesem Rezept, immer mit warmer Flüssigkeit aufgießen und nie mit kalter. Sonst gibt es kleine Mehlklümpchen, die sich nur schwer auflösen. Am besten passt dazu Kartoffelbrei.
  4. Kartoffelbrei: 3-4 mittelgroße Kartoffeln schälen, vierteln und in Salzwasser kochen. Wenn die Kartoffeln gar sind das Wasser abgießen, die Kartoffeln im Topf abdampfen und dann stampfen und mit etwas Butter und Milch verrühren und zum Gericht servieren.
Hähnchenbrust in Senfsoße und Fenchelgemüse & Kapern
Hähnchenbrust in Senfsoße und Fenchelgemüse & Kapern
Foodly Badge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.