Auf die Pfanne…Brokkoli-Hackfleisch Pfanne mit Spiegelei

Ein absolut schnelles Pfannengericht. Brokkoli, Hackfleisch und Zwiebeln sind als schnelles Gericht perfekt. Dazu gibt es Naturreis und ein schönes Spiegelei, dass zerfließt wenn man es aufschneidet. Das wird Euch gefallen.

Heute widme ich mich dem Brokkoli. Ich finde ja, dass es eine super Kombination ist für jede Art von Fleisch und Beilage.
Und vor allem ist es ein tolles Gemüse, wenn man mal keine Zeit hat, ein großes Kochgelage zu veranstalten.
Hier brauchen nur Zwiebeln und Knoblauch zusammen mit Hackfleisch gebraten und dann die Brokkoli Rösschen dazugeben werden. Und eigentlich ist das Gericht dann fertig.

In meinem Fall brate ich mir noch ein schönes Spiegelei und esse dazu Reis.
Der Reis ist bei mir schon fertig gegart und wird nur noch in der Mikrowelle erwärmt.
Bei dem Spiegelei erzielt ihr das beste Ergebnis wenn Ihr das Ei vorsichtig in eine kalte Pfanne mit Öl gebt und dann bei kleiner Hitze gart. So wird das Eiweiß schön fest und ihr habt die beste Chance, ein flüssiges Eigelb zu bekomme.
Die andere Zubereitungsart wäre das pochierte Ei, aber das erfordert doch etwas Zeit und Geduld.

Schneller geht es mit einem Spiegelei.
Und ich liebe Spiegeleier mit flüssigem Kern. So muss übrigens auch mein Koch Ei sein.
Das schöne an diesem Rezept ist, dass dieses Gericht im Einzelnen und auch in seiner Gesamtheit funktioniert. Je nachdem wie viel Zeit und Hunger ihr habt. Wenn es zum Beispiel Low Carb sein sollte, dann lasst Ihr den Reis weg. Und wenn Ihr fettarm essen wollt, dann lasst die Spiegeleier oder das Hackfleisch weg.
Auf jeden Fall geht dieses Rezept schnell und ist echt lecker.

Rezept drucken
Brokkoli Pfanne mit Spiegelei
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
3 Portionen
Zutaten
Brokkoli Hackfleisch Pfanne
  • 500 g Brokkoli
  • 500 g Hackfleisch
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Stangen Staudensellerie
  • 3 Eier
  • Salz und Pfeffer
  • 3 EL Sojasoße
  • 250 g Natur Reis
Marinade
  • 3 EL Öl
  • 3 EL süßer Senf
  • 50 ml Sahne
  • Salz und Pfeffer
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
3 Portionen
Zutaten
Brokkoli Hackfleisch Pfanne
  • 500 g Brokkoli
  • 500 g Hackfleisch
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Stangen Staudensellerie
  • 3 Eier
  • Salz und Pfeffer
  • 3 EL Sojasoße
  • 250 g Natur Reis
Marinade
  • 3 EL Öl
  • 3 EL süßer Senf
  • 50 ml Sahne
  • Salz und Pfeffer
Anleitungen
  1. Brokkoli in kleine Rösschen teilen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten.
  3. Das Hackfleisch dazugeben und krümelig braten. Mit Salz, Pfeffer und Sojasoße würzen.
  4. Die Brokkoli Rösschen dazugeben und weitere 10 Minuten mitbraten. Regelmäßig umrühren.
  5. Die Zutaten für die Marinade zusammenrühren und über die Brokkoli - Hackfleisch geben und unterrühren.
  6. In eine zweite kalte Pfanne vorsichtig die Spiegeleier geben und bei kleiner Hitze garen bis das Eiweiss fest, aber das Eigelb noch flüssig ist.
  7. Reis nach Packungsanleitung zubereiten.
  8. Reis, Brokkoli-Hackfleisch und Spiegeleier auf einer Platte anrichten und servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*