Grünes Treiben…Spargelsalat & Chrispy Schnitzel

We love Schnitzel. Wie wäre es also mit einem Chrispy Cornflakes Schnitzel und dazu ein leckerer Spargelsalat? Damit wäre der Tag gerettet.

Letztens kam am Wochenende wieder die Frage auf, was es denn wohl am Wochenende zum Essen gibt. Und mein Standard Gedanke ist dann meistens immer, Schnitzel. Das ist schnell gemacht, erfordert keine große Kreativität und schmeckt jedem. Dennoch gibt es dann aber auch aus den genannten Gründen eben genau kein Schnitzel. Nicht so dieses Mal. Schnitzel ist so trivial, aber man kann ja auch was anderes draus machen, oder dazu. Also gut, dann gibt es nicht die klassische Version, sondern eine abgewandelte Form. Denn ein leckeres Schnitzel kann man auch aus Puten-oder Hähnchenfleisch braten. Und wenn dann auch noch die Panade stimmt, ist das schon mal die halbe Miete. Dazu reiche ich diesmal wieder etwas mit Spargel. Noch können wir ihn ganz frisch genießen und das muss genutzt werden.

Für meinen Salat habe ich mich diesmal für beide Spargelsorten entschieden. Denn ich bin ein großer Fan von grünem Spargel. Der ist so aromatisch und muss nicht zu lang gegart werden. Zusammen mit dem “großen Bruder” in weiß, kommt da ein toller Salat zusammen. Denn die Spargelsorten unterscheiden sich nicht allein durch die Farbe, denn das liegt allein an der unterschiedlichen Ernteweise, da weiße Spargeltriebe unter der Erde abgeschnitten werden, grüne und violette über der Erde.

Was das Schnitzel angeht, habe ich mich für kleine Putenschnitzel entschieden. Die haben eine schöne knusprige Cornflakes Panade bekommen und sind dann auf einem Backblech im Ofen gelandet. Gute 15 Minuten bei 200 Grad und die Nummer ist durch. Genau wie gesagt. Und dann alles zusammen mit einem Blattsalat anrichten. Dazu noch ein schönes Dressing und guten Appetit.

Rezept drucken
Spargelsalat & Chrispy Schnitzel
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
3 Personen
Zutaten
  • 6 Putenschnitzel
  • 300 g Cornflakes, natur
  • 1 Ei
  • 500 g grüner Spargel
  • 500 g weißer Spargel
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • 500 g Blattsalat, gemischt
  • 10 g Parmesan, gehobelt
  • etwas Mehl zum bestäuben
  • 1 Limette
Dressing
  • 50 ml Olivenöl
  • 30 ml Weißweinessig
  • Salz & Pfeffer
  • 2 TL Senf, mittelscharf
  • 1 TL Agavensirup
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
3 Personen
Zutaten
  • 6 Putenschnitzel
  • 300 g Cornflakes, natur
  • 1 Ei
  • 500 g grüner Spargel
  • 500 g weißer Spargel
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • 500 g Blattsalat, gemischt
  • 10 g Parmesan, gehobelt
  • etwas Mehl zum bestäuben
  • 1 Limette
Dressing
  • 50 ml Olivenöl
  • 30 ml Weißweinessig
  • Salz & Pfeffer
  • 2 TL Senf, mittelscharf
  • 1 TL Agavensirup
Anleitungen
  1. Ofen auf 200 Grad vorheizen. Spargel schälen und in große Stücke schneiden. Das Ei mit Salz & Pfeffer in einem tiefen Teller verquirlen. Die Cornflakes im Mixer zu feinem Pulver zerkleinern und in einen 2. tiefen Teller schütten. Putenschnitzel mit Mehl bestäuben. Dann die Schnitzel von beiden Seiten durch die Eimasse ziehen und danach in den Cornflakesbrösel wenden. Panierung leicht andrücken. Die Schnitzel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im Ofen bei 200 Grad etwa 15 Minuten backen.
  2. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Spargelstückchen darin etwa 15 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Immer wieder wenden und umrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den frischen Salat waschen. Nach Ablauf der Zeit die Schnitzel aus dem Ofen nehmen. Etwas Parmesan grob raspeln.
  3. Den frischen Salat mit den warmen Spargelstückchen auf einer Platte anrichten und etwas Parmesanraspel darübergeben. Die Chrispy Schnitzel danebenlegen. Mit Limettenscheiben garnieren. Für das Dressing alle Zutaten zusammenmixen und über den Salat gießen. Guten Appetit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*