Tag der Bretzel…Brownie Bretzel Bites

Der letzte Tag unserer Blogger Parade und bei mir gibt es heute als Abschluss kleine schokoladige Brownie Bretzel Bites. So schön soft, mit viel Schokolade, kleinen Bretzel Stückchen und Karamell. Unglaublich lecker und perfekt für jeden Kaffeetisch.

Ich finde es ja immer wieder erstaunlich, wie viele Feiertage es zum Thema Food & Drinks gibt. Das Schöne daran ist, dass man sich als Foodblogger dabei austoben kann. Und wenn man sich mit anderen begeisterten Foodbloggern zusammen tut, kommen richtig gute Rezepte dabei raus. So wie in diesem Jahr bei unserer Bloggerparade zum Tag der Bretzel.

Am Anfang hatte ich auch viele Rezepte wovon eins das Rennen gemacht. Aber leider wird nicht jedes Rezept auch optisch ein Knaller. Vom Geschmack ist ja immer vieles lecker, aber am Aussehen hat es dann doch eher schlecht abgeschnitten. So etwas kann ich nicht leiden, denn das Auge isst bei mir mit. Also musste ich mich dann doch noch einmal umentscheiden und etwas Neues schreiben und ausprobieren. Das ist ja immer spannend, aber leider weiß man vorher ja auch nie, ob das etwas wird. In meinem heutigen Fall hat es sich gelohnt, denn es ist richtig lecker geworden und hat auch den optischen Anforderungen standgehalten.

Das letzte Rezept nun in dieser Bloggerparade sind nun Brownie Bretzel Bites geworden. Nicht ganz so klein wie Mini Bite, aber auch nicht ganz so groß wie Cupcakes oder Muffins. In jedem Fall sind diese Brownies mit Bretzeln belegt und wurden mit Karamellsoße beträufelt und sind der absolute Knaller geworden. Probiert es aus, entweder als Mini Bites oder Ihr gebt den Teig komplett in eine kleine Auflaufform und streut im Anschluss die Bretzeln und Karamellsoße auf den Teig. In dem Fall das Ihr eine ganze Auflaufform backt, verlängert Ihr die Backzeit auf 25 Minuten. Dann habt noch einen schönen Bretzelday und vergesst nicht, auch bei den anderen Bloggern vorbeizuschauen. Hier noch einmal die Übersicht zum Tag der Bretzel:

Caros Küche
Muffin Queen
Kochend heiss
It’s me Jette
Sarah’s BackBlog , Törtchen – made in Berlin

Rezept drucken
Tag der Bretzel...Brownie Bretzel Bites
Der letzte Tag unserer Blogger Parade und bei mir gibt es heute als Abschluss kleine schokoladige Brownie Bretzel Bites. Schön soft, mit viel Schokolade, kleinen Bretzel Stückchen und Karamell. Unglaublich lecker und perfekt für jeden Kaffeetisch.
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 12 Minuten
Wartezeit 10 Minuten
Portionen
18 Stück
Zutaten
  • 2 Eier
  • 170 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 70 g Schokolade 63% Kakaoanteil
  • 65 g Mehl
  • 15 g Kakao
  • 1/2 TL Backpulver
  • 50 g Salz Bretzeln
  • 100 ml Karamellsoße Fertige Karamellsoße
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 12 Minuten
Wartezeit 10 Minuten
Portionen
18 Stück
Zutaten
  • 2 Eier
  • 170 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 70 g Schokolade 63% Kakaoanteil
  • 65 g Mehl
  • 15 g Kakao
  • 1/2 TL Backpulver
  • 50 g Salz Bretzeln
  • 100 ml Karamellsoße Fertige Karamellsoße
Anleitungen
  1. Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Eine 12er Muffinform einfetten. In der Küchenmaschine die Eier mit dem Zucker schaumig. Die Butter mit der Schokolade zusammen in einem kleinen Topf schmelzen und dann etwas abkühlen lassen. Die Mischung sollte nur noch leicht warm sein. Dann die Butter-Schokoladenmischnug in die schaumige Ei-Zucker Masse gießen und gut unterheben. Die trockenen Zutaten Mehl, Backpulver und Kakao vermischen und in die Teigmasse sieben. Ebenfalls gut unterheben. Den Teig in Esslöffelgrößen Portionen in alle Muffinmulden geben. Die Salz Bretzeln grob zerkleinern und über den Teig streuen. Kleine Tupfen der Karamellsoße auf den Teig geben. Im Ofen bei 180° Grad etwa 12 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Die Brownie Bretzel Bites dann aus der Form lösen. Die Prozedure wiederholen bis der Teig aufgebraucht ist. Danach nur noch genießen.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*