Herbst Idee…Hähnchen Mais Topf mit Zitrone & Parmesan

Hähnchen Mais Eintopf mit Zitrone & ParmesanEin frischer Eintopf mit Hähnchenfleisch, Thymian und Parmesan gefüllt

Ein kleiner Topf mit viel gesundem Gemüse, guten Gewürzen und zarten Hähnchenfilets. Dazu viel frischer Parmesan und Zitronensaft. So ein leckerer Eintopf passt super in den kommenden Herbst.

Hähnchen Mais Eintopf mit Zitrone & Parmesan
Hähncheneintopf mit Thymian & Zitrone

Ich habe letztens wieder ein altes Rezept in den Händen gehabt, dass ich mal vor langer Zeit gekocht hatte. Noch handgeschrieben und in kurzen Stichpunkten. Das war so ein Gericht, das ich spontan gekocht hatte und dann richtig lecker fand. Also hatte ich im Nachhinein mir noch schnell ein paar Notizen gemacht. Und wie es immer dann so ist. Es verschwand zwischen den anderen gesammelten Rezepten aus den Zeitschriften und wurde Vergessen. Hin und wieder sehe ich meine Rezepte durch und sortiere aus und jedes Mal nehme ich mir vor, dieses Gericht wieder zu kochen. Aber beim Gedanken bleibt es dann meistens. Aber diesmal nicht. Im Supermarkt fand ich ein kleines Glas Maiskolben und da fiel mir sofort wieder mein Rezept ein. Und das Sonntagsrezept stand fest.

Es wird ja auch bald wieder Zeit, sich auf ein paar wärmere Gerichte einzustellen. Ich schreibe und sammle jedenfalls schon wieder fleißig Rezepte für die kalte Jahreszeit. Und so wenig man es wahrhaben will, auch die Weihnachtsbäckerei macht an manchen Stellen schon wieder auf. Man kann also nicht früh genug anfangen. Für mein heutiges Rezept geht es aber noch nicht ganz so deftig zu. Es ist eher frisch und leicht. Mit viel frischem Gemüse und leckeren Zutaten entsteht ein frischer Gemüsetopf mit Hähnchenfilets. Einen Eintopf möchte ich es gar nicht nennen, denn das ist ja nicht. Es kann Reis, Kartoffeln oder auch frisches Brot dazu gegessen werden. Oder natürlich auch einfach nur pur.

Hähnchen Mais Eintopf mit Zitrone & Parmesan
Ein frischer Eintopf voll mit frischem Gemüse und Hähnchenfleisch
Hähnchen Mais Eintopf mit Zitrone & Parmesan
Kleine Karotten, Zucchinischeiben und Maiskolben mit Thymian und Zitrone

Ein kleiner Gemüsetopf mit gesunden Karotten, guten Gewürzen und zarten Hähnchenfilets. Dazu viel frischer Parmesan und Zitronensaft. So ein leckerer Eintopf passt super in den kommenden Herbst. Es geht eben auch in leicht. Dieses Rezept bietet für jeden etwas. Ich habe dazu Reis als Beilage gereicht. Probiert doch aus, was für Euch am besten ist. Damit die Soße nicht ganz so dünn ist, habe ich diese mit etwas Soßenbinder noch angedickt. Aber wenn Ihr mehr Brühe nehmt, habt ihr einen schönen Eintopf. Probiert es aus. Hier mein Rezept:

Rezept drucken
Gesunde Sache...Hähnchen Mais Topf mit Zitrone & Parmesan
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
6 Portionen
Zutaten
  • 500 g Hähnchen Innenfilets
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zucchinis
  • 2 Karotten
  • 1 Glas Mini Maiskolben
  • 1/2 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Currypulver
  • Salz & Pfeffer
  • 1/2 Zitrone, Saft
  • 300 ml Schlagsahne
  • 300 ml klare Brühe
  • 3-4 Stängel frischer Thymian
  • 30 g geriebener Parmesan
  • 1 EL Soßenbinder optional
  • etwas Olivenöl
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
6 Portionen
Zutaten
  • 500 g Hähnchen Innenfilets
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zucchinis
  • 2 Karotten
  • 1 Glas Mini Maiskolben
  • 1/2 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Currypulver
  • Salz & Pfeffer
  • 1/2 Zitrone, Saft
  • 300 ml Schlagsahne
  • 300 ml klare Brühe
  • 3-4 Stängel frischer Thymian
  • 30 g geriebener Parmesan
  • 1 EL Soßenbinder optional
  • etwas Olivenöl
Anleitungen
  1. Hähnchenfilets mit Salz, Currypulver, Pfeffer und Knoblauchpulver würzen. Die Zwiebeln in feine Würfel schneiden. Zucchini und Karotten putzen und in Scheiben schneiden. Die kleinen Maiskolben aus dem Glas in einem Sieb abtropfen lassen. Olivenöl in einen Topf geben und erhitzen. Das Hähnchenfleisch darin braten bis es eine goldgelbe Farbe angenommen hat. Danach die Filets rausnehmen und auf einer Platte beiseitestellen.
  2. In den Topf erneut etwas Olivenöl geben und erst die Zwiebeln anbraten. Dann die Möhren dazugeben und 5 Minuten mitbraten. Danach die Zucchinischeiben zusammen mit den kleinen Maiskolben in den Topf geben und kurz mit anbraten. Alles mit Brühe und Sahne ablöschen. Die Thyminblätter von den Stängeln ziehen und die Hälfe davon in den Eintopf geben. Alle Zutaten nun etwa 10 Minuten leicht köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Topf vom Herd nehmen. Den Parmesan reiben und zusammen mit dem Zitronensaft zum Eintopf geben. Die Hähnchenfilets nun wieder zurück in den Topf zum Gemüse geben. Umrühren und mit dem restlichen Thymianblättern würzen. Dazu passt sehr gut Reis oder frisches Baguette.
Hähnchen Mais Eintopf mit Zitrone & Parmesan
Ein frischer Eintopf mit Hähnchenfleisch, Thymian und Parmesan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*