Karibik Feeling…Kokos Eis mit weißer Schokolade

Kokoseis mit weißer Schokolade und extra KokosraspelnKokoseis mit weißer Schokolade und extra Kokosraspeln

Es erwarten Euch weiße Nächte, lange Sandstrände, Azurblauer Ozean und dazu ein wundervolles Kokos Eis mit extra Kokosraspeln und weißer Schokolade. Schmeckt wie Urlaub.

Kokoseis mit weißer Schokolade und extra Kokosraspeln
Kokoseis mit weißer Schokolade und extra Kokosraspeln

Wer hat die Kokosnuss geklaut? Habt ihr schon mal eine richtige Kokosnuss geknackt? Ich hatte immer die Idee, mal eine Kokosnuss zu kaufen und dann zu verarbeiten. Nur wie kriege ich diese harte Schale auf?
Ich hatte mir darauf hin ein paar Videos angesehen, um zu wissen wie es geht. Also zuerst werden in die Nuss 2 Löcher gehauen und das Kokoswasser in ein Glas abgelassen. Danach habe ich mich an die Nuss gewagt. In Summe betrachtet versucht man mit der spitzen Seite eines kleinen Hammers immer in der Mitte der Kokosnuss, entlang eine kleine Linie zu schlagen damit die Schale bricht. Dafür muss man doch etwas Kraft aufbringen, deswegen habe ich mir auch etwas Hilfe geholt. Auch weil ich ein kleiner Tollpatsch bin. Aber am Ende bricht die Schale dann doch.

Im Innern gibt es dann das richtig leckere weiße Fruchtfleisch. Ich habe immer an der Nusswand entlang mit einem Messer das Fruchtfleisch abgeschnitten und den Boden mit einem großen Löffel ausgehöhlt. Ich hatte 2 Kokosnüsse gekauft. Bei einer Nuss ging es so wie eben beschrieben. Bei der 2. Nuss ging beim Öffnen die faserige Außenschale in 2 Hälften ab, aber dann hatte ich das Fruchtfleisch mit einer dünnen grauen Haut drum herum in der Hand. Gar nicht schlimm. Am Besten nehmt ihr in diesem Fall einen Sparschäler und schält die Frucht so, als würdet ihr eine Kartoffel schälen und befreit das Fruchtfleisch von seiner feinen dünnen grauen Aussenschale. Fertig.

Kokoseis mit weißer Schokolade und extra Kokosraspeln
Kokoseis mit weißer Schokolade und extra Kokosraspeln
Kokoseis mit weißer Schokolade und extra Kokosraspeln
Kokoseis mit weißer Schokolade und extra Kokosraspeln

Danach könnt ihr das Fruchtfleisch pur genießen, in feine Chips hobeln, fein zerhacken für Kokosraspel oder zusammen mit dem Kokoswasser, Milch oder Kokosmilch im Mixer durchpürieren und dann zu einem Dessert verarbeiten.
So wie bei meinem Kokoseis. Hier habe ich das Fruchtfleisch von einer Kokosnuss Hälfte zusammen mit dem Kokoswasser und extra Kokosmilch im Mixer fein püriert. Dann habe ich Milch erwärmt und etwas weiße Schokolade darin aufgelöst. Danach kommt alles zusammen in einen Behälter und wird gut verrührt. Das wird das beste Eis seit Langem. Und perfekt für meine Sommer Rezepte.
Und falls ihr das Fruchtfleisch nicht sofort verwerten könnt, hab ich einen Tipp. Gebt alles in einen Mixer und raspelt das Fruchtfleisch zu schönen feine Kokosraspeln. Danach füllt ihr die Kokosraspel in eine Eiswürfelform und friert so portionsweise die Raspel ein. So hält sich alles länger und ist jederzeit als Würfel einsatzbereit.

Kokoseis mit weißer Schokolade und extra Kokosraspeln
Kokoseis mit weißer Schokolade und extra Kokosraspeln
Rezept drucken
Karibik Feeling...Kokos Eis mit weißer Schokolade
Kokoseis mit weißer Schokolade und extra Kokosraspeln
Vorbereitung 20 Minuten
Wartezeit 3 Stunden
Portionen
10 Portionen
Zutaten
  • 200 ml Kokosmilch
  • 200 ml Milch 1,5% Fett
  • 150 g weiße Schokolade
  • 150 g Kokosraspel oder das Fruchtfleisch einer Halben Kokosnuss
  • 40 g Eis Basispulver z.Bsp. Eisbasis Gelatori von Hobbybäcker
  • 20 ml Kokoswasser der frischen Kokosnuss nur optional, kann auch weggelassen werden.
Vorbereitung 20 Minuten
Wartezeit 3 Stunden
Portionen
10 Portionen
Zutaten
  • 200 ml Kokosmilch
  • 200 ml Milch 1,5% Fett
  • 150 g weiße Schokolade
  • 150 g Kokosraspel oder das Fruchtfleisch einer Halben Kokosnuss
  • 40 g Eis Basispulver z.Bsp. Eisbasis Gelatori von Hobbybäcker
  • 20 ml Kokoswasser der frischen Kokosnuss nur optional, kann auch weggelassen werden.
Kokoseis mit weißer Schokolade und extra Kokosraspeln
Anleitungen
  1. Kokosmilch zusammen mit Kokoswasser und Kokosraspeln im Mixer pürieren/zerkleinern. Danach die Kokosmilch mit der normalen Milch in einem kleinen Topf erwärmen und die weiße Schokolade durch leichtes Rühren in der warmen Milch auflösen. Bitte nicht Kochen! Den Topf vom Herd nehmen und die Milch abkühlen lassen. Danach in die abgekühlte Kokosmilch, mit einem Handmixer, das Basis Eispulver rühren. Die Milch dann in eine Eismaschine geben und 40 Minuten gefrieren lassen oder in einen Behälter füllen und etwa 4 Stunden gefrieren lassen. Anschließend nur noch genießen. Guten Appetit
Kokoseis mit weißer Schokolade und extra Kokosraspeln
Kokoseis mit weißer Schokolade und extra Kokosraspeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*