Karibischer Morgen…Kokos & Frucht Knuspermüsli

Kokos & Frucht KnuspermüsliKokos & Frucht Knuspermüsli

Ein guter Start in den Tag mit einem schönen Knuspermüsli mit Kokos und getrockneten Früchten. Abgerundet mit geraspelter Tonkabohne verleiht es dem Müsli ein schönes süßes Aroma.

Kokos & Frucht Knuspermüsli
Kokos & Frucht Knuspermüsli

Hin und wieder muss es auch mal wieder was Gesundes zum Frühstück geben. Da wir ja in den letzten Wochen bestimmt zu etwas mehr Brot und Brötchen gegriffen haben, kann es nun wieder etwas mehr Müsli oder Granola sein.
Seit meinem goldenen Kurkuma Müsli bin ich davon ein totaler Fan geworden. Ein bisschen warme Milch und dann das knusprige Müsli und der Tag kann losgehen. Ich backe mir seitdem jedes Müsli selber. Ich kann nicht anders. Ich weiß einfach, was mir an Zutaten am besten schmeckt und was ich am besten vertrage. Außerdem kann ich den Zusatz an Süßungsmittel bestimmen. Das ist sehr wichtig. Zu viel Zucker darf es einfach nicht sein.

Dann lieber ein oder zwei getrocknete Früchte dazu oder auf Kokosblütenzucker umsteigen. Ich nehme zum Beispiel gerne Agavendicksaft zum süßen. Weißen Zucker nehme ich gar nicht mehr.
Ich denke, das geht auch so, denn uns schmeckt es sehr gut. Gerade meine bessere Hälfte mag es überhaupt nicht so süß.
Und durch verschiedene Zutaten kann man das auch sehr gut kombinieren.
Einfach mal ausprobieren. Dieses Müsli kann man zusätzlich auch noch mit verschiedenen Früchten toppen oder in einen Joghurt geben als Komponente mit Biss. Das habe ich bereits ausprobiert und wechsle nun ständig zwischen Milch und Joghurt. Nun das Rezept. Habt alle einen schönen Start in den Tag.

Kokos & Frucht Knuspermüsli
Kokos & Frucht Knuspermüsli
Kokos & Fruchtmüsli
Kokos & Fruchtmüsli zum knuspern gedacht

 

Kokos & Frucht Knuspermüsli

Das Gute am Morgen kommt in Form eines knusprigen Kokosmüsli mit Früchten. So kann der Tag starten.
Vorbereitungszeit10 Min.
Active Time20 Min.
10 Min.
Arbeitszeit10 Min.
Gericht: Frühstück
Land & Region: Deutsch
Yield: 8 Portionen
Autor: KBehrendt
Cost: 7€

Equipment

  • Backblech
  • Backpapier
  • große Schüssel
  • feine Gewürzreibe

Materials

150g zarte Haferflocken

    100g Dinkel, gepufft

      60g Haferkleie

        60g Dinkelflakes

          30g Mandelblättchen

            20g getrocknete Mango, gewürfelt

              20g getrocknete Ananas

                20g getrocknete Kokosflakes, gewürfelt

                  Etwas geriebene Tonkabohne

                    4 EL Agavendicksaft

                      4 EL Kokosöl

                        Anleitungen

                        Alle trockenen Zutaten in eine große Schüssel geben und mischen.

                          Den Agavendicksaft und das Kokosöl dazugeben und alles gut miteinander verrühren.

                          • Mit einer feinen Reibe oder Mühle etwas Tonkabohne über die trockenen Zutaten reiben und verrühren.

                          Alle trockenen Zutaten sollten mit dem Sirup und dem Kokosöl benetzt sein.

                            Das Müsli auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und gleichmäßig verteilen. Im Ofen bei 170° Grad Umluft für 10 Minuten backen.

                              Danach das Müsli auf dem Blech einmal wenden, verrühren und wieder gleichmäßig verteilen und weitere 10 Minuten backen.

                                Nach Ablauf der Zeit das Müsli aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

                                  In luftdichte Gläser der Dosen füllen.

                                    Mit warmer Milch genießen.

                                      Kokos & Frucht Knuspermüsli
                                      Kokos & Frucht Knuspermüsli