Perfekt Match…Cheesecake Törtchen mit Salted Karamell Fudge

Mini Cheesecake Törtchen mit Salted Karamel FudgeKleine Cheesecake Wölkchen in Form von Törtchen mit weichen salted Karamel Fudge Sückchen und Schlagsahne

Heute gibt es wieder kleine Cheesecake Wölkchen in Form von mini Törtchen mit weichen salted Karamell Fudge Stückchen. Eine perfekte Mischnung mit einer superluftigen Cheesecake Füllung. Dazu passt auch noch ein Tupfen Schlagsahne. Einfach toll für jeden Käsekuchen Fan.

Mini Cheesecake Törtchen mit Salted Karamel Fudge
Kleine Cheesecake Wölkchen in Form von Törtchen mit weichen salted Karamel Fudge Sückchen und Schlagsahne

Wer liebt sie nicht, diese kleinen zauberhaften Käsekuchen Törtchen. Ich bin jedenfalls ein totaler Fan und ich habe festgestellt, dass ich offenbar einfach gar nicht anders kann, als immer wieder kleine Törtchen und Küchlein in mini Format zu backen. Ich steh einfach drauf. Und irgendwie ist mir der Gedanke schon gekommen meinen Blog einfach umzubenennen in irgendetwas mit “klein und mini”. Das würde zu meiner Leidenschaft viel besser passen. In letzter Zeit habe ich des Öfteren schon daran gedacht, meinen Blog ein neues Aussehen oder einen anderen Namen zu verpassen. Aber das sind einfach so alltägliche Gedanken wie man etwas besser oder, in meinem Fall, anders machen könnte.

Versteht mich nicht falsch. Ich liebe das Bloggen und alles, was dazu gehört. Und dass was ich mache, soll ja auch gut werden. Dennoch denke ich das ich mir manchmal zu viel Druck mache und aus der ganzen Blog Geschiche ein bisschen den Wind rausnehmen sollte. Denn es ist immer noch nur ein Hobby. Manche betreiben das Ganze mit einer solchen Ernsthaftigkeit und dieser Verbissenheit erfolgreich zu sein und es zu bleiben, das ich mich damit einfach nicht mehr identifizieren kann. Die Frage, die sich mir immer stellt ist doch die: Will ich Blogger sein oder Influencer? Bis zu welchen Grad kann ich das was ich liebe machen, bevor ich anfange mich zu verbiegen, um weiter erfolgreich zu sein. Und ich habe mich dafür entschieden Blogger zu sein. Ich mache das, was ich gerne mache, lieber mit ein bisschen weniger Geschwindigkeit, dafür mit 100 Prozent von mir selbst. Und das bedeutet auch, dass es manchmal diese Sonntage gibt, an denen gibt es kein Rezept. Weil das Leben es sich manchmal spontan einfach anders überlegt. Und dann ist die Familie einfach viel wichtiger.

Mini Cheesecake Törtchen mit Salted Karamel Fudge
Kleine Cheesecake Wölkchen in Form von Törtchen mit weichen salted Karamel Fudge Sückchen und Schlagsahne
Mini Cheesecake Törtchen mit Salted Karamel Fudge
Kleine Cheesecake Wölkchen in Form von Törtchen mit weichen salted Karamel Fudge Sückchen und Schlagsahne

Heute gibt es jedenfalls hier kleine Cheesecake Wölkchen in Form von mini Törtchen mit weichen salted Karamell Fudge Stückchen. Eine perfekte Mischung mit einer superluftigen Cheesecake Füllung und sahnigen Tupfen drauf. Wer es einfach klassisch liebt, der lässt die Karamell Stückchen weg oder ersetzt diese durch kleinen süße Rosinen. So kenne ich das noch von meiner Omi. Das Rezept ist schnell gemacht und sehr lecker. Einfach ein perfekt Match.

Kleiner Tipp: Beim Backen darauf achten das die Törtchen nicht zu lange im Ofen sind, da sonst die Oberfläche reißt. Ihr könnt auch einmal zwischendurch kurz die Ofenklappe öffnen und dann wieder schließen. Dann viel Spaß mit dem Rezept.

Rezept drucken
Cheesecake Törtchen mit Salted Karamel Fudge
Mini Cheesecake Törtchen mit Salted Karamel Fudge
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Portionen
15 Stück
Zutaten
Mürbeteig
  • 200 g Mehl
  • 1 Eier
  • 125 g kalte Butter
  • Prise Salz
  • 60 g Zucker
  • 30 g Speisestärke
Cheesecake Füllung
  • 300 g Frischkäse, natur
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 130 g Zucker
  • 100 g Schmand
  • etwas Zitronensaft
  • 50 g Salted Karamel Fudge, Stückchen optional, weiche Sahne Toffes
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Portionen
15 Stück
Zutaten
Mürbeteig
  • 200 g Mehl
  • 1 Eier
  • 125 g kalte Butter
  • Prise Salz
  • 60 g Zucker
  • 30 g Speisestärke
Cheesecake Füllung
  • 300 g Frischkäse, natur
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 130 g Zucker
  • 100 g Schmand
  • etwas Zitronensaft
  • 50 g Salted Karamel Fudge, Stückchen optional, weiche Sahne Toffes
Mini Cheesecake Törtchen mit Salted Karamel Fudge
Anleitungen
  1. Alle Zutaten für den Mürbeteig verkneten und etwa eine Stunde kühlen.
  2. Für die Füllung, die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen. Frischkäse mit dem Schmand, Zitronensaft und Vanille Extrakt cremig rühren und dann unter die schaumige Eimasse heben. Zum Schluss die Salted Karamell Stückchen in die Füllung geben und umrühren.
  3. Danach auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig mit einem Nudelholz ausrollen und mit einem runden Förmchen, große Kreise ausstechen. In eine gefettete Muffinform vorsichtig die ausgestochenen Teig Kreise einsetzen, etwas an die Form andrücken und den Teigrand bis ganz nach oben zum Förmchenrand arbeiten. Nun die Käsemasse in die Mulden füllen bis zum Rand des Teiges. Im vorgeheizten Backofen, auf der mittleren Schiene bei 170° Grad Umluft etwa 25 Minuten backen. Danach die Törtchen aus dem Ofen nehmen und leicht auskühlen lassen, bevor Ihr diese aus der Form löst und komplett auskühlen lasst. Wer möchte kann nun die Törtchen servieren oder, so wie ich, mit aufgeschlagener Sahne verzieren. Abschließend mit ein paar Salted Karamell Fudge Stückchen bestreuen.
Mini Cheesecake Törtchen mit Salted Karamel Fudge
Kleine Cheesecake Wölkchen in Form von Törtchen mit weichen salted Karamel Fudge Sückchen und Schlagsahne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*