Twenty Minutes Food…grüne Bohnenpfanne mit Hackfleisch & Limette

Ab heute gibt es eine neue Rubrik, meine Twenty Minutes Food Rezepte. Einfache Gerichte mit wenigen Zutaten und absolut schnell zubereitet. In genau 20 Minuten. Und ich beginne herzhaft mit meiner Hackfleisch Bohnen Pfanne.

Ich hatte es vor einiger Zeit schon mal erwähnt und heute ist es soweit. Ab heute gibt es eine neue Rubrik auf dem Blog, meine Twenty Minutes Food Rezepte. Alles einfache Rezepte, die schnell zubereitet werden können und nur wenige Zutaten benötigen. In genau 20 Minuten ist ein leckeres Gericht fertig. Die Voraussetzung hier für ist, dass die meisten der Rezepte mit Gemüse zubereitet werden, welches aus dem Tiefkühler kommt. Da bei schnellen Gerichten oft das schneiden und putzen der frischen Zutaten die meiste Zeit in Anspruch nimmt, arbeite ich sehr gerne unter der Woche mit diesem Gemüse. Einzig das Fleisch ist immer frisch gekauft. Natürlich funktioniert das Rezept mit frischen Zutaten, aber je nach Gemüse, sind es eben dann keine 20 Minuten mehr in denen das Gericht fertig ist.

Zum Start meiner neuen Kategorie beginne ich heute mit einer schnellen Hackfleisch Bohnen Pfanne. Das Rezept ist vor Wochen wirklich aus der Not heraus entstanden. Nix im Haus, aber Hunger. Ich glaube, dann wird man am kreativsten. Mein Kind hatte Hackfleisch gekauft, weil er sich eine Bolognese kochen wollte. Dumm nur das er keine passierten Tomaten geholt hatte. Seine Ausrede ist dann immer “ich dachte, wir hatten noch was da”. Damit gehts ja schon mal los, “Ich dachte…”. Teenager eben. Also Hackfleisch im Haus und Tiefkühlbohnen und ne alte Zwiebel. Gut, damit ließe sich doch was machen. Und als es fertig war, war das so lecker und so fix fertig, das ich es eine Woche später noch einmal gekocht habe. Diesmal noch etwas verfeinert mit Kräutern und Limette. Die Besten Dinge entstehen eben doch aus der Not heraus.

Und so kam es dann, nicht nur zu einem schnellen Rezept, sondern auch zu einer weiteren extra Kategorie. Denn auch hier meinte mein Kind, das ich ja noch mehr schnelle Gerichte hätte, die sich aber gar nicht so leicht finden ließen, wenn man sich auf meinem Blog umschaut, oder ihn neu entdeckt. Da hat er nicht ganz unrecht. Hin und wieder ist es gut, wenn ein anderer die Sichtweise in ein neues Licht rückt. Und Feedback ist immer gut und gewollt. Also her damit, wenn Ihr Ideen oder Vorschläge habt. Nun aber erst einmal zum Rezept:

Twenty Minutes Food...grüne Bohnenpfanne kit Hackfleisch & Limette
 
Vorbereitung
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Author:
Schwierigkeit: einfach
Zutaten
  • 500g Hackfleisch, gemischt
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 500g grüne Bohnen, TK
  • 1 EL Thymian, getrocknet
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL helle Sojasoße
  • Saft einer Limette
  • etwas Olivenöl
Zubereitung
  1. Tiefgekühlte Bohnen, nach Anleitung, in der Mikrowelle 12 Minuten garen.
  2. In der Zeit die Gemüsezwiebel in große Stücke schneiden.
  3. In einer Pfanne das Olivenöl erwärmen und die Zwiebelstücke darin leicht anbraten.
  4. Das Hackfleisch dazugeben und krümelig anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Saft einer Limette und Sojasoße würzen.
  5. Nach Ende der Garzeit die grünen Bohnen aus der Mikrowelle zum Hackfleisch in die Pfanne dazugeben und kurz mitbraten. Mit Thymian bestreuen und gegebenenfalls noch einmal mit Salz abschmecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

: