White Sun…Spargelcreme Suppe mit Spinat & Bacon

Es ist wieder Zeit für ein kleines Spargel Rezept. Leckere Spargelcremesuppe mit frischem Spinat und knusprigen Bacon Chips. Besser kann man die Spargel Saison nicht einläuten.

Ich weiß dass ich es letztes Jahr schon mal erwähnt hatte, aber ich bin ein riesengroßer Spargelfan. Und meine Lieblingszeit für dieses weiße Gemüse ist nun endlich wieder da. Nichts geht über Spargel mit einer schönen Soße Hollandaise und Schinken. Wobei sich die Geschmäcker da unterscheiden ob es nun gekochter oder roher Schinken sein sollte. Egal, Hauptsache Spargel.

Ich habe erst gestern einen interessanten Bericht zum Thema Spargel gesehen. Viele interessante Sachen, die so gar nicht bekannt sind. Zumindest nicht mir. Wusstest Ihr zum Beispiel das Spargel nur bei Wärme von oben wächst? Würde man die Spargelwurzel mit warmem Wasser gießen und von oben den Spargelkopf kalt halten, würde er nicht wachsen. Deswegen gibt es diese 2 farbigen Abdeckplanen auf dem Spargelfeld. Wenn die schwarze Plane oben liegt, ist es draußen zu kalt. Die schwarze Farbe zieht in diesem Fall die Wärme der Sonne an. Ist die helle Plane zu sehen, ist es draußen warm genug zum Wachsen. Auch der Preis für den Spargel wurde thematisiert. Uns sollte bewusst sein, dass die Spargelbauern nur in diesen 2 Monaten, Einnahmen für ihren Spargel erhalten und insgesamt 12 Monate hauptsächlich Ausgaben haben. Denn auch in diesen 2 Monaten der Ernte, haben die Bauern Ausgaben für die Spargelstecher, Lagerung und Transport.

Die meist intensiven Preise für den deutschen Spargel sind fürs Erste immer ein kleiner Schock, dennoch gerechtfertigt. Aber wirklich reich wird dabei auch keiner. Deswegen kaufe ich gerne den Spargel aus unserer guten Mark Brandenburg. Unsere Bauern müssen unterstützt werden. Und bei so viel Spargel und so wenig Zeit, muss ich jetzt erst einmal die Rezepte sortieren, bevor es losgeht. Auf jeden Fall ist eine neue Spargelsuppe Pflicht. Das ist genau der richtige Start. Danach folgen alle anderen Spargel Rezepte. Legen wir also los mit einer schönen Suppe mit frischem Spinat und Bacon Chips. Lasst es Euch schmecken.

Rezept drucken
White Sun...Spargelcreme Suppe mit Spinat & Bacon
Es ist wieder Zeit für ein kleines Spargel Rezept. Leckere Spargelcreme Suppe mit frischem Spinat und knusprigen Bacon Chips. Besser kann man die Spargel Saison nicht einläuten.
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 45 Minuten
Portionen
3 Portionen
Zutaten
  • 350 g weißer Spargel
  • Salz & Pfeffer
  • 1 L leicht gesalzenes Wasser
  • 150 ml Sahne
  • 1 TL gekörnte klare Brühe
  • 100 g bacon
  • 150 g frischer Spinat
  • 2 Scheiben Toastbrot/ Weißbrot
  • 1 Stück Butter
  • 3 EL Mehl
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 45 Minuten
Portionen
3 Portionen
Zutaten
  • 350 g weißer Spargel
  • Salz & Pfeffer
  • 1 L leicht gesalzenes Wasser
  • 150 ml Sahne
  • 1 TL gekörnte klare Brühe
  • 100 g bacon
  • 150 g frischer Spinat
  • 2 Scheiben Toastbrot/ Weißbrot
  • 1 Stück Butter
  • 3 EL Mehl
Anleitungen
  1. Den Spargel waschen, von den Spitzen nach unten schälen, holzige Enden ab und die Stangen in 3 cm lange Stücke schneiden. Die Spargelschalen und holzigen Enden in 1,5L leicht gesalzenem Wasser aufkochen lassen und etwa 15 Minuten kochen und dann abseihen. Die Schalen und Enden entsorgen und den Spargelsud auffangen.
  2. Die geschnittenen Spargelstückchen in den Sud hineingeben und weitere 15 Minuten weich kochen. Die gegarten Spargelstücke aus dem Sud nehmen und beiseitestellen. Vom Spargelsud etwa 1 Liter abmessen.
  3. Nun etwas Butter in einem großen Topf erhitzen und mit dem Mehl eine helle Mehlschwitze kochen. Die Mehlschwitze nun mit dem Spargelsud unter ständigem Rühren zur Mehlschwitze gießen und kurz aufkochen lassen. Salzen, pfeffern und mit der körnigen Brühe würzen. Die Hälfte der Spargelstückchen, aber nicht die Spargelköpfe, in die Suppe geben und mit einem Pürierstab fein pürieren. Dann die Suppe durch ein Sieb in einen weiteren sauberen Topf streichen. Die Sahne dazugeben und noch einmal kurz aufkochen lassen, dann vom Herd nehmen. Die restlichen Spargelstücke wieder in die Suppe dazugeben. Bei Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Den Bacon in einer heißen Pfanne ausbraten, bis er schön goldbraun und knusprig ist. Den Bacon dann aus der Pfanne nehmen und den Spinat darin kurz für 2-4 Minuten anbraten. Die Toastbrotscheiben in Würfel schneiden und in der Pfanne kurz anrösten. Die Suppe auf Tellern verteilen und mit Bacon, Spinat und Croutons veredeln und servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*