Das gibt es zu Mittag
Schreibe einen Kommentar

Schnell fertig… Gnocchipfanne mit Cabanossi

Heute kommt hier eine schnelle Gnocchipfanne. Mit Zucchini, Porree, Cabanossi Salami und Zitrone. Würzig, frisch und echt schnell zubereitet. Gnocchipfanne mit Salami und GemüseIch liebe leichte Rezepte. Einfach, schnell und sehr lecker. Jetzt wo wir von der Arbeit in ein neues Büro gezogen sind, arbeite ich jetzt noch weiter in der City. Auf der einen Seite ist das gut, denn ich bin im Herzen von Berlin. Auf der anderen Seite bekomme ich jetzt die volle Packung an Touristen, Rush Hour und vollen Zügen mit. Gerade im Sommer, wenn es so warm ist, ist das nicht so der Knaller. Aber ich bin schnell wieder versöhnt wenn ich an den vielen verschiedenen Märkten, Supermärkten und Fachgeschäften für Fleisch, Käse und Brot vorbei komme. Jedesmal kommen mir neue Ideen was ich als nächstes kochen könnte. Und so entstand auf dem Weg nach Hause, diese wundervolle leckere Gnocchipfanne mit Cabannossi und Gemüse. Und weil sie so einfach ist, ist das Rezept auch schnell gemacht. Ich gebe Euch dafür die Garantie, das Ihr hier in 15 Minuten fertig seid.  Und ich zeige Euch wie ich es gemacht habe:bild-3

Zutaten für 2  Personen

1 Stange Porree´

1 Zucchini

2 Cabanossi Salamis

1/2 Bund Petersilie

Saft einer 1/2 Zitrone

Salz & Pfeffer

300g frische Gnocchis

etwas frisch geriebener Parmesan

Zubereitung

Porree und Zucchini putzen. Porree in feine Ringe schneiden und mit etwas Olivenöl in einer Pfanne leicht andünsten. Zucchini waschen und in feine Stifte schneiden. Salami in kleine Scheiben schneiden, zum Porree in die Pfanne geben und 5 Minuten anbraten. Die frischen Gnocchis dazugeben und weitere 5 Minuten braten damit alles schön Farbe bekommt. Salzen, Pfeffern und abschmecken. Die Petersilie waschen und fein hacken und zusammen mit den Zucchinistückchen in die Pfanne geben. Alles durchschwenken. Hitze am Herd ausschalten und mit der restlichen Wärme die Gnocchi Pfanne garen bis der Tisch gedeckt ist. Zum Schluß den Saft einer halben Zitrone und etwas Parmesan über die Pfanne geben und durchschwenken. Servieren. Guten Appetit.bild-4Diese Pfanne war schnell gemacht und auch sehr lecker. Perfekt für ein Essen am Abend, da es auch nicht so schwer ist. Leckeres Essen macht gute Laune.

Habt einen schönen Sonntag.

Liebe Grüße

Eure Katrin

____________________________________________________________________

Gnocchipfanne mit Salami und Gemüse bild-1 bild-3 bild-4

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*